ewiger-kreis

wicca, druiden, schamanen - zirkel


bei der arbeit
rituale ,herstellung von zaubertränken ,elixiere, tinkturen , salben und vieles mehr .

Geistige und Emotionale Gesundheit kann nicht durch ein Medikament herbeigeführt

werden, es muss durch eine Veränderung in unserer Wahrnehmung geschehen.

Zitat von: Allison Dahlhaus von Reiki Blessings Academy

Ma'heo'o Reiki ™ Manual Eins

Dies ist Manual eins aus einer dreiteiligen Serie. Dieses Manual ist auf dem Stand

vom 7. November 2003. Dieses Manual ersetzt alle vorherigen Versionen des

 

 

Ma’heo’o Reiki Manuals und ist dasjenige, das für deine Schüler verwendet w

Geistige und Emotionale Gesundheit kann nicht durch Drogen kuriert werden

sondern es muss ein Wandel in unserer Wahrnehmung geschehen.

Zitat: Allison Dahlhaus von Reiki Blessings Academy

Ma'heo'o Reiki ™ Manual Zwei

Dies ist das Manual 2 aus einer 3-teiligen Reihe. Dieses Manual ist vom 7.

November 2003. Dieses Manual ersetzt alle früheren Versionen des Ma’heo’o

Reiki Manuals und ist das Manual, das du für deine Schüler verwenden solltest.

Ma'heo'o wird Ma- he-o-o ausgesprochen.

Ma'heo'o Reikiwurde von Rev. Sheryl Carter begründet, Copyright 2003

©Sheryl Carter, All Rights Reserved. Darf nicht reproduziert, neu geschrieben,

kopiert oder in irgendeiner Form verändert werden.

Ma'heo'o Reiki, Die Ma'heo'o Reiki Symbole, Die Ma'heo'o Reiki Behandlungs-

Technikenund die Sacred Circuit Technikwurde von Rev. Sheryl Carter

entwickelt, Copyright 2003 ©Sheryl Carter, All Rights Reserved. Darf nicht

reproduziert, neu geschrieben, kopiert oder in irgendeiner Form verändert

werden.

www. maheooreiki. Com

Ma'heo'o Reiki™ Manual II

Willkommen bei Ma'heo'o Reiki Grad 2. Während wir dieses Manual

erforschen werden wir neue Übungen erlernen, in denen wir mehr Energie

einbringen, die Handchakras erwecken, das Kronenchakra aktivieren, eine

Heilungsbehandlung durchführen, und Fernheilung praktizieren werden.

Indem wir unser Studium des Atmens und der Wahrnehmung fortführen,

werden wir jetzt die Methode des psychischen Atmens vorstellen, die, wenn

sie zusätzlich zur Chakra/Nadis Wahrnehmungs-Technik (aus Manual I)

verwendet wird, eine extrem beeindruckende Übung darstellt.

Psychisches Atmen:

Psychisches Atmen ist schwer zu erklären; es muss erlebt werden. Wir

haben uns so sehr an das Gefühl des Atems gewöhnt, wie er durch Mund

und Nase ein- und ausströmt, gewöhnt, dass es schwierig sein mag, mit

einer anderen Sichtweise klar zu kommen, insbesondere einer, die gegen

unser vernunftgemäßes Konzept der Atmung verstößt. Psychisches Atmen

bedeutet, dass wir unsere Wahrnehmungen auf einen speziellen Punkt

konzentrieren und uns vorstellen, dass an diesem Punkt eine Öffnung

existiert. Wir stellen uns vor, dass die Luft tatsächlich durch diesen Punkt

in den Körper eindringt und ihn dort auch wieder verlässt.

2

Eine andere Art diese Technik zu veranschaulichen, ist folgende: Stelle

dir z.B. vor, dass du eine große Nase auf deiner Brust hast (wo das Herz

Nadis seinen Sitz hat). Spüre, wie du direkt durch diese imaginäre Nase

in deine Brust atmest. Atme nun auch durch dies „Nase“ aus. Fühle die

Empfindungen, die du dabei erlebst. Deine Wahrnehmung bleibt bei

diesem Punkt am Brustbein; du konzentrierst deine Wahrnehmung nicht

auf Nase oder Mund. Atme ein und atme aus. Spüre, wie sich das Herz

und die Lunge mit Energie auffüllen. Versuche das gleiche mit einem

anderen Punkt, wie z.B. deinen Nabel. Versuche ein langsames, tiefes

Einatmen und Ausatmen, wobei du deine Wahrnehmung auf deinem

Nabel hältst und stelle dir dabei vor, wie sich die Luft in eine Richtung

herein und dann in die andere Richtung heraus bewegt. Es wird nicht

lange dauern und du wirst durch bestimmte Chakras und Nadis ein- und

aus-“atmen“.

Man spricht hier von psychischem Atmen, weil man nicht tatsächlich

Luft durch diese Punkte ein- und ausatmet. Jedoch atmet man psychisch

Prana durch diese Punkte ein und aus. Prana ist ein Begriff, der sich auf

die Lebenskraft Energie bezieht und notwendig für alles Leben ist. Der

Hauptvorgang, durch den wir typischerweise Prana in unseren Körper

aufnehmen, besteht im körperlichen Mechanismus des Atmens. Das ist

aber nicht der einzige Weg. Psychisches Atmen wird auch Prana in und

aus dem Körper befördern, besonders an den verschiedenen

Energiepunkten (Chakras, Nadis, Bindu). Je öfter dies geübt wird, umso

mehr Prana wird befördert und umso mehr Empfindungen werden dort

zu spüren sein; so als ob du tatsächlich Luft in und aus einem speziellen

Punkt direkt in den Körper atmen würdest. Wenn diese Übung außerdem

noch mit der Aktivierung des Kronenchakras und Bindu (in einem

späteren Kapitel) kombiniert wird, dann wirst du effektiv Reiki einatmen

und in der Lage sein, Reiki überall hin in deinem Körper und „in alles

andere“, was du möchtest, zu befördern.

Chakra Atmung:

Wollen wir nun die Psychische Atmung mit der Chakra/Nadis

Wahrnehmungs-Technik kombinieren. Leite deine Wahrnehmung zum

Wurzelchakra und „ziehe“ Prana direkt in den Körper indem du

langsam einatmest. Atme beim Ausatmen das Prana psychisch durch das

Wurzelchakra aus. Bewege dich danach entlang der Vorderseite deines

Körpers mit jedem Nadis, atme dabei einmal psychisch und physisch an

jedem Punkt ein und aus. Bemerke die Sensationen, die dabei auftreten.

Zunächst wird es nicht ein einzelner Punkt sein, den du wahrnimmst,

sondern eher ein Bereich. So wirst du z.B. Empfindungen über deinem

ganzen Unterbauch spüren anstatt nur an deinem Nabel. Langsam werden

3

sich diese Empfindungen mehr auf deinen Nabel und den direkt

umgebenden Bereich beziehen. Führe den Kreislauf weiter zum Bindu,

dem 3ten Auge Chakra und dem Hals, dann die Chakras entlang der

Wirbelsäule hinab zurück zum Wurzelchakra.

Wiederhole diesen Kreislauf immer wieder. Du wirst finden, dass du

diese Technik automatisch in Verbindung mit dem psychischen Atmen

durchführst. Dies wird dich tief nach innen führen und die

Konzentration deiner Wahrnehmung auf jeden einzelnen Punkt wird

erheblich zunehmen. Übe die Chakra-Atmung jeden Tag für 10 bis 15

Minuten. Deine Wahrnehmung der Chakras, Nadis und Bindu wird

bedeutend verbessert. Während diese Energiepunkte beginnen, gereinigt

zu werden, wirst du eventuell spüren, dass viele verschiedene

Emotionen oder viele verschiedene Erinnerungen aufkommen. Das ist

ein natürlicher Prozess. Lass die Erinnerungen und Emotionen einfach

zu. Das ist die natürliche Befreiung von emotionalem Festhalten. Diese

Übung ist sehr ausgeglichen, denn sie fügt allen Chakras und Nadis

Energie zu.

*Anmerkung* Das Konzentrieren auf nur ein Chakra oder Nadis über eine

längere Zeit ist eine nicht ausgleichende Übung und kann tiefe emotionale

Schwankungen verursachen. Praktiziere diese Übung jeden Tag

mindestens 15 Minuten lang für mindestens eine Woche, bis du dich völlig

vertraut mit der Übung fühlst und sie problemlos durchführen kannst.

Nun werden wir uns einer fortgeschrittenen Übung zuwenden. Diese Übung

hat vielfache Verwendung. Sie aktiviert die Handchakras und das Kronen

Chakra. Sie richtet die Chakras aus. Sie erdet deine Energie und verbindet

dich mit Mutter Erde. Benütze das folgende Bild als eine Richtlinie für

die korrekte Anordnung der Chakras, in gerader Linie entlang der

Wirbelsäule hinauf und hinab.

4

Ma'heo'o Sacred Circuit Technique©™

Ma'heo'o Technik des HeiligenKreislaufs©™

Beginne, indem du eine bequeme Sitzposition einnimmst, wo du durch

nichts gestört wirst, wie z.B. durch das Gewebe auf Stühlen, den kratzigen

Teppich, Haustiere, usw. Und schließe die Augen. Stelle dir eine Kugel

aus strahlendem Licht oberhalb deines Kopfes vor. Diese Kugel aus

strahlendem Licht ist so groß wie das Universum, sie hat kein Ende. Diese

wunderschöne Kugel aus leuchtendem Licht beginnt langsam einen

Lichtstrahl an ihrem unteren Ende zu bilden, der deinem Kopf am

nächsten ist. Der Strahl aus leuchtendem Licht dringt langsam in dein

Kronenchakra ein. Während sich dein Kronenchakra öffnet und dieses

Göttliche Licht begierig aufnimmt, fühlst du ein Eins-Sein mit dem

Universum; als ob du gerade von einer langen Reise zurückgekehrt wärst.

Das Licht beginnt nun, sich langsam hinab zum Dritten Auge Chakra zu

bewegen. Sobald das Dritte Auge Chakra einmal in dieses strahlende

göttliche Licht eingehüllt ist, beginnt es sich wieder zu bewegen, hinab ins

Hals Chakra, von dort aus weiter in die Brust, breitet sich die Arme hinab

in die Hände aus, wo sie sich füllt und gehalten wird. Während sie sich in

deinen Händen füllt, spürst du, wie sie dein Herz Chakra einhüllt, bewegt

sich dann langsam zum Solar Plexus Chakra – du fühlst dich euphorisch,

erfährst das göttliche Licht wie es sich mit deinen Energiezentren

vermischt. Langsam bewegt sich nun das Licht hinab zum Sakral Chakra,

beim Erreichen des Wurzel Chakras erfährst du ein Gefühl, wie in der Luft

zu schweben, das Gefühl, dass du eins bist mit dem Universum, deine

Augen sind die Sterne, deine Füße sind tiefe Meere, der Wind sind deine

Gliedmaßen. Nun beginnst du eine Öffnung in deinem Wurzel Chakra zu

5

spüren, der Lichtstrahl bewegt sich durch diese Öffnung hinab. Der

Lichtstrahl dringt in die Erde ein. Er geht durch das Gras, durch die

oberste Bodenschicht, durch die Schichten aus Sand und Stein, den

ganzen Weg bis zum Erdkern. Hier stoppst du, um dich umzublicken.

Was siehst du? Lava? Kristalle? Dampf? Nimm diesen herrlichen

Anblick von Mutter Erde in dir auf und wirf einen Anker aus (was immer

sich für dich richtig anfühlt), von deinem Lichtstrahl zum Kern der

Mutter Erde.

Jetzt fühlst du die Erdenergie in dir während deine Wahrnehmung sich

wieder durch den Lichtstrahl nach oben begibt, durch die Schichten von

Sand und Fels, durch die oberste Erdschicht, durch das Gras und zurück in

dein Wurzel Chakra. Nun bewegt sich dein neuer Lichtstrahl mit der Kraft

der Mutter Erde hinauf zum Sakral Chakra. Spüre, wie sich das Chakra

zu drehen beginnt und sich mit der Wirbelsäule ausrichtet. Nun bewegt

sich dein Strahl hinauf ins Solar Plexus Chakra. Das Chakra beginnt

sich zu drehen und richtet sich mit der Wirbelsäule aus. Als nächstes

bewegt sich dein Lichtstrahl in das Herz Chakra, beginnt sich zu drehen

und richtet sich mit der Wirbelsäule aus. Der Lichtstrahl bewegt sich nun

hinauf in deine Brust und in deine Schultern, hinab in deine Arme und in

deine Hände. Kombiniert mit der Kraft der Mutter Erde und des Großen

Geistes werden nun deine Hand Chakras erweckt. Du spürst diese

Energie wie sie sich zu einer Kugel in deinen Handflächen verformt, die

Kugel versinkt in deiner Hand und erlaubt dem Lichtstrahl, aus deinen

Handflächen zu fließen wie ein Wasserfall. Nun bewegt sich der Strahl

zurück in deine Hände, Arme, Schultern und in dein Hals Chakra. Dieses

Chakra beginnt sich zu drehen und richtet sich mit deiner Wirbelsäule

aus. Nun bewegt sich der Lichtstrahl in dein Drittes Auge Chakra.

Während dieses Chakra beginnt, sich zu drehen und sich mit der

Wirbelsäule auszurichten, könntest du evtl. eine Vision haben, eine

Mitteilung erhalten usw. Lass dies einfach zu, ohne deine

Wahrnehmung vom Dritten Auge Chakra weg zu nehmen. Nun bewegt

sich der Lichtstrahl wieder zurück hinauf ins Kronen Chakra und hörst

(siehst oder spürst) das Wort Ma’heo’o während dieses Chakra beginnt,

sich mit der Wirbelsäule auszurichten und sich zu drehen. Der Lichtstrahl

löst sich langsam in der strahlenden Lichtkugel auf. Du fühlst dich

absolut friedvoll und zentriert und weißt, dass du soeben die Kraft von

Ma’heo’o in deinem Lichtkörper aktiviert hast. Beginne nun langsam von

7 an rückwärts zu zählen.

7.................6............ 5............4.............3 ................2 ...........1 .......

Öffne deine Augen, wenn du dich bereit dazu fühlst.

6

Das ist eine kraftvolle Meditation. Es wird eine bisschen Zeit in Anspruch

nehmen, dir alles zu merken, aber du musst dir alle Schritte merken,

bevor du sie beginnst. Es wird nicht klappen, wenn du versuchst zu lesen

und gleichzeitig die Meditation durchzuführen.

Nun hast du das Kronen Chakra aktiviert und deinen

Wirbelsäulenkanal, und du kannst Reiki effektiv in und aus dem

Chakra/Nadis System bewegen. Versuche nun die Chakra und Psychische

Atmung Übung und achte auf die Unterschiede, die du erfährst. Nachdem

nun dein Kronen Chakra und dein Wirbelsäulenkanal aktiviert sind, wird

die Reiki Energie sich mit dir bewegen, wenn du durch jedes einzelne

Chakra gehst.

Psychische Atmung:

Nachdem du die Technik des Heiligen Kreislaufs vollendet hast, werden

wir nun die Technik der psychischen Atmung üben, und darauf achten,

ob du irgendwelche Unterschiede spürst.

Wir atmen psychisch, wenn wir unsere Wahrnehmung auf einen

bestimmten Punkt ausrichten und uns vorstellen, dass an diesem Punkt

eine Öffnung existiert. Spüre, wie du durch diese imaginäre Nase direkt

in deine Brust hinein atmest. Atme nun durch diese “Nase” aus. Spüre die

Sensationen. Deine Wahrnehmung bleibt auf dem Punkt auf dem

Brustbein; du konzentrierst deine Wahrnehmung nicht auf deinen Mund

oder Nase. Atme ein, atme aus. Fühle, wie sich deine Lungen mit Energie

füllen. Versuche es mit einem anderen Punkt, z.B. dem Nabel. Versuche

langsam und tief ein- und auszuatmen und dabei deine Wahrnehmung auf

deinem Nabel gerichtet zu haben und stelle dir vor wie sich die Luft

herein in die eine und dann hinaus in die andere Richtung bewegt.

Versuche es an mehreren anderen Stellen. Dies bezeichnet man als

psychisches Atmen, weil man nicht tatsächlich Luft an diesen Punkten

ein- und ausatmet. Jedoch atmest du psychisch Reiki an diesen Punkten

ein und aus. Je intensiver du übst, umso mehr wird Reiki fließen.

7

Chakra Atmung:

Wollen wir nun die Chakra Atmungs-Technik mit der Ma’heo’o Technik

des Heiligen Kreislaufs kombinieren. Lege deine Wahrnehmung auf das

Wurzel Chakra und „ziehe“ Reiki direkt in den Körper, indem du langsam

einatmest. Während du ausatmest, atme Reiki durch das Wurzel Chakra

aus. Bewege dich danach entlang der Vorderseite deines Körpers mit

jedem Nadis, atme dabei einmal psychisch und physisch an jedem Punkt

ein und aus. Spüre, was du dabei empfindest. Zunächst wird es nicht ein

einzelner Punkt sein, den du wahrnimmst, sondern eher ein Bereich. So

wirst du z.B. Empfindungen über deinem ganzen Unterbauch spüren

anstatt nur an deinem Nabel. Langsam werden sich diese Empfindungen

mehr auf deinen Nabel und den direkt umgebenden Bereich beziehen.

Führe den Kreislauf weiter zum Bindu, dem 3ten Auge Chakra und dem

Hals, dann die Ckakras entlang der Wirbelsäule hinab zurück zum

Wurzelchakra. Wiederhole den Kreislauf wieder und wieder. Fühlt es

sich anders an? Pass auf die Veränderungen auf und schreibe sie nieder.

Ma’heo’o Reiki Symbole ©™

8

Jetzt wenden wir uns den Ma'heo'o Reiki™© Symbolen und ihren

Bedeutungen zu.

Die Elemente sind die baulichen Bestandteile des Lebens für alles, was

eine körperliche Erscheinungsform besitzt. Keines der Elemente existiert

in seiner reinen Form (zumindest, wie wir sie kennen), sie sind

miteinander verbunden. Zum Beispiel benötigt Feuer Brennstoff (Erde)

zum Brennen, Luft zum Ausbreiten und Wasser zum Lösche. Diese

Elemente befinden sich ebenso in uns allen.

Die Erde ist unser Körper, die Luft unser Atem, Feuer unsere

Leidenschaft und das Wasser ist unser Blut. Das 5te Element (Geist) ist

das, was alle Dinge an den geistigen Bereich bindet und uns unsere

Lebenskraft gibt, ohne diese Elemente würde weder unsere Welt noch

unsere Körper überleben. Nun folgen die Bedeutungen der Symbole und

ihre Verwendungsmöglichkeiten.

Ho'esta = Übersetzt bedeutet ho'esta Feuer. Dieses Element der Mutter

Erde ist das ursprünglichste aller Elemente und deshalb das am häufigsten

verwendete. Es ist das Adrenalin, das uns antreibt. Es ist mit der

Himmelsrichtung Süden, der Sonne, der Jahreszeit Sommer und dem

Wurzel Chakra verbunden. Im physikalischen Körper ist es mit

körperlichem Antrieb, roher Emotion (Zorn, Leidenschaft, usw.) und

Adrenalin verbunden. Es ist verbunden mit Macht, Stärke und

Entschlossenheit. Feuer ist der Kachelofen, der wärmt, der Herd, der

ernährt; es ist auch das Feuer, das Häuser zerstört und in Wäldern außer

Kontrolle wütet. Das Feuerelement ist nicht für die Kleinmütigen.

Verwende dieses Symbol, um dich mit dem Feuerelement zu verbinden

und Harmonie in deine rohen Gefühle und in dein Wurzel Chakra zu

bringen.

Vo'e = repräsentiert das Luftelement. Das Wort Vo’e bedeutet in der

Sprache der Cheyenne Wolke. Das Luftelement ist mit der Jahreszeit

Frühling, der Himmelsrichtung Ost, dem Halschakra und dem Dritten

Auge Chakra verbunden. Im körperlichen Bereich ist Luft mit geistiger

Aktivität, Intellekt, allen Formen der Kommunikation, höherem Geist und

höherer Bildung in Verbindung gebracht. Das Luftelement ist das Element

des Gedankens, des Geistes und der unsichtbaren Kräfte, von denen wir

wissen, dass sie existieren, die wir aber nicht beweisen können. Luft ist

jeder Atemzug von der Geburt bis zum Tod. Luft ist mit psychischen

Fähigkeiten verbunden. Luft ist die kühle Brise im Sommer und der

schneidende Wind im Winter. Verwende das Symbol, um dich mit

deinem höheren Selbst zu verbinden, um deine Gedanken zu führen,

dich bei der Kommunikation zu unterstützen und deine psychischen

Fähigkeiten zu entwickeln.

9

Ho'e = übersetzt bedeutet dieses Wort Erde. Das Erdelement steht für

die standhaften, verlässlichen, stabilen Dinge, die auf Mutter Erde

liegen. Es sind die Bäume, die Gebirge und die Wüsten. Erde ist die

Grundlage der Elemente. Erde ist das Element, das verwendet wird,

wenn wir spazieren gehen, krabbeln, essen, schlafen, uns um unsere

Pflanzen kümmern oder Salz schmecken. Erde ist das körperlichste von

allen Elementen. Ohne das Erdelement könnte das Leben, wie wir es

kennen, nicht existieren. Das Erdelement ist mit der Himmelsrichtung

Nord, der Jahreszeit Herbst und dem Solar Plexus Chakra verbunden.

Benütze dieses Symbol, um mit Mutter Erde Zwiesprache zu halten und

den körperlichen Funktionen Frieden zuzuführen. Zur Verbindung mit

unserer Grundlage; dem Planeten Erde.

Maphe = bedeutet übersetzt Wasser. Das Wasserelement ist, wie wir

wissen, lebenswichtig. Wenn wir kein Wasser trinken, werden wir

aufhören zu existieren. Unser Planet besteht zu 75% aus Wasser. Wasser

sind die Ozeane, Meere und Seen. Es ist der Regen, Schnee und Tau.

Wasser ist mit Erinnerung, vergangenen Leben und Emotionen

verbunden. Es ist mit der Himmelsrichtung West, der Jahreszeit Winter

und dem Sakral- und dem Herzchakra verbunden. Es ist auch mit dem

Blut, Schweiß und den Tränen des Körpers verbunden. Verwende das

Symbol Mahpe um Emotionen zu heilen, vergangene Leben zurück zu

rufen, den Körper von Giften zu befreien und emotionale Trauma zu

heilen.

Ma'heo'o = übersetzt bedeutet das Wort Ma’heo’o Großer Geist. Geist

ist das Zentrum und die Verbindungsstelle, die alles zusammenfügt und

aus all den Elementen eines macht. Geist ist Energie, Lebenskraft, die

ewige Essenz. Es ist das, wonach wir in Religionen und spirituellen

Studien/Übungen suchen.

Geist ist das Neugeborene, der Augenblick der Empfängnis, das Alte und

Gebrechliche. Es ist Friede, Liebe und ewige Glückseligkeit. Geist ist

mit dem Kronen Chakra, dem Bindu und dem Unbewussten

(Unterbewussten) verbunden. Es ist mit dem sich bewegenden Kreis

verbunden; es besitzt keinen Anfang und kein Ende. Genauso wie Zeit,

Weltraum und der Planet Erde. Verwende dieses Symbol, um mit deinem

Unbewussten (Unterbewusstsein) Kontakt aufzunehmen. Finde deinen

Lebenssinn und halte mit dem Göttlichen Zwiesprache.

10

Ma'heo'o Reiki Selbstbehandlung

Nun wollen wir mit unser PRAXIS der Selbstbehandlungen beginnen.

Indem du die Techniken verwendest, die du gelernt hast, werde dein

eigener “Patient” und beginne damit, unter Befolgung der nachfolgenden

Grundzüge als Richtlinie. Denke daran, deiner Intuition zu vertrauen und zu

folgen; sie ist dein bester Führer.

Selbstheilung

Sich Selbstbehandlungen zu geben ist ein wesentlicher Gesichtspunkt von

Reiki. Es wird dringend empfohlen, dass du regelmäßig

Selbstbehandlungen durchführst, vorzugsweise täglich während des

ersten Monats. Außer, dass dies deine Gesundheit verbessert, wird es

auch dein Gedanken/Körper/Geist System ausgleichen und zentrieren und

deshalb einen dramatisch gesteigerten Fluss von Ma’heo’o Reiki Energie

während Heilungsbehandlungen ermöglichen. Am wichtigsten ist, dass

dadurch definitiv deine innere Führung gesteigert wird, die dir hilft, mit

täglichen Situationen besser zurande zu kommen, und ebenso eine

Unterstützung durch geistige Führung bereitgestellt wird, wenn diese

angebracht ist.

Die begleitenden Bilder zeigen detailliert die empfohlene

Selbstbehandlungs-Routine. (Solltest du bereits Handpositionen

verwenden, dann verwende sie weiterhin). Es gibt keine

vorgeschriebenen Handpositionen bei Ma’heo’o Reiki, lass dich einfach

durch die Energie führen). Du wirst deine Hände in einer Anzahl von

verschiedenen Positionen auf dem Körper platzieren. Verbringe etwa 3

bis 5 Minuten in jeder der sechs Handpositionen, was die Dauer für eine

komplette Sitzung in etwa 20 bis 30 Minuten betragen lässt. Es ist

wichtig, sich zunächst an diese Richtlinien zu halten. Wenn du einmal

mit der Grundprozedur vertraut bist und Vertrauen erlangt hast, kannst

du deine Hände von deiner Intuition führen lassen. Übung, Erfahrung

und Geduld werden dich sicherlich zu dem Stadium bringen, wo du dich

deiner inneren Führung anvertrauen kannst. In jedem Fall überwacht die

Universelle Energie immer deine Heilbehandlungen, um sicherzustellen,

dass keiner deiner Versuche jemals unbelohnt bleiben wird. Trinke

immer ausreichend Wasser!

11

Hand Positionen, um dich selbst zu heilen

Beginne, indem du deiner Wahrnehmung durch das Chakra & Nadis

System folgst. Wenn du sicher bist, die Ma’heo’o Reiki Energie

wahrzunehmen, dann beginne mit dem Kopf und arbeite dich an deinem

Körper herab. Im Allgemeinen versuche ich 3 Minuten lang in jeder

Position zu bleiben (manchmal länger, manchmal kürzer), je nachdem

welche Reaktionen ich vernehme. *Anmerkung* Wenn du bereits

Handpositionen verwendest, die dir vertraut sind, dann verwende sie

weiterhin.

Handpositionen für die Selbstbehandlung

12

Handpositionen, um andere zu heilen

Die obigen Handpositionen entsprechen ebenso dem Usui Reiki System,

du kannst sie verwenden oder was immer du vorziehst. Wie schon vorher

bemerkt wurde, gibt es keine vorgeschriebenen Handpositionen für

Ma'heo'o Reiki.

Ma'heo'o Reiki Heilbehandlung©™ (1)

Ehe deine Behandlung beginnt, nimm dir Zeit, dich selbst zu zentrieren

und stelle sicher, dass du eine Verbindung mit Ma'heo'o Reiki aufgebaut

hast.

*Wenn da alle gegebenen Techniken durchgeführt hast und deine

Einweihungen erhalten hast, brauchst du die Verbindung nicht zu

überprüfen; du bist verbunden. Diese Verbindung vergeht nicht mehr,

solange der Heilige Kreislauf vollständig durchgeführt wurde. Sie fließt

aktiv durch dich (immer) und kann zu jedem übertragen werden, wann

immer du möchtest.*

Verwende die Symbole an ihren richtigen Stellen im Raum, um den

Raum in Harmonie mit Ma'heo'o Reiki zu bringen.

Vo'e= Osten

Ho'e= Norden

Ho'esta = Süden

13

Mahpe = Westen

Ma'heo'o = Mitte

Beginne mit dem Kopf des Klienten und lasse die Energie ganz sanft

durch ihn fließen. Verbringe ungefähr 3-5 Minuten an jeder Stelle

(Chakra). Stelle dir nun die Symbole (in beliebiger Reihenfolge) vor,

wie sie von deinem Kronen Chakra durch dich hindurch und aus deinen

Händen in den Klienten fließen. Begib dich nochmals durch die

Handpositionen und verweile dabei etwa 1 Minute an jeder Stelle. Im

Idealfall wäre es am besten mit dem Wurzelchakra zu beginnen, aber

gemäß dessen Lage machen manche dies nur sehr ungern. So, wenn du

dich nicht wohl bei dieser Position fühlst, dann vertraue auf deine

Intuition und beginne dort, wo sie dich hinführt, aber denke daran, du

musst bei dem Chakra aufhören, bei dem du begonnen hast.

Nimm langsam den Energiefluss aus deinen Händen zurück (wie das

langsame Zudrehen des Wasserhahns) bis er ganz aufhört. Es besteht keine

Notwendigkeit, dich von deinem Klienten zu trennen, weil du nichts an sie

„angebracht“ hast.

Ma'heo'o Reiki Heilbehandlung©™ (2)

Das ist eine etwas fortgeschrittenere Heilungsmethode. Du darfst sie

nicht anwenden, ehe du mit ihr vertraut bist, aber es ist die bevorzugte

Heilungsmethode von Ma'heo'o Reiki. Sie wird eine viel schnellere

Heilungsdauer deiner Klienten unterstützen und sie werden viel mehr

Ma'heo'o Reiki Energie aufnehmen können. Beginne wie in der ersten

Methode indem du dich zentrierst und den Raum vorbereitest. Du darfst

die Handpositionen verwenden, die du normalerweise verwendest.

Erlaube der Energie, durch deine Hände und in den Körper des Klienten

zu strömen. Konzentriere dich auf deine Chakra- und Nadissysteme –

erlaube einem Strahl der Ma’heo’o Energie aus jedem Chakra/Nadis

herauszufließen und in deinen Klienten hinein, während du dich durch die

Handpositionen begibst. Verbringe 1-3 Minuten in jeder Position.

Wenn du bereit bist, die Sitzung zu beenden, beginne einen Energiestrahl

nach dem anderen von deinen Chakras/Nadis einzuziehen. Wenn das

erfolgt ist, beende langsam den Strahl aus deinen Händen, wie ob du

einen Wasserhahn zudrehen würdest. Gestatte deinem Klienten, seine

Sinne wiederzufinden und vergewissere dich, dass sie sicher gehen und

klar denken können, ehe du sie nachhause gehen lässt.

*Wie vorher besteht keine Notwendigkeit, sich vom Klienten zu trennen,

weil du nichts an sie „angebracht“ hast.*

14

Die Ma' heo' o Reiki Symbole dürfen nicht an Personen weitergegeben

werden, die sich nicht gegenwärtig in einem Ma' heo' o Reiki Kurs oder

Studium befinden. Alle 5 Ma'heo'o Reiki Symbole sind geschützt und

unterliegen dem Copyright von Sheryl Carter (ich). Du darfst sie nicht

verändern, noch sie in irgendwelche Webseiten, Webserver, Gruppen,

Foren, E-Mail-Adressen etc. senden, wo sie in der breiten Öffentlichkeit

zugänglich gemacht werden.

The Ma' heo' o Symbole sind sehr mächtig und sollten verstanden sein, ehe

sie eingesetzt werden. Der Schwingungsgrad der Person muss hoch genug

sein, um in der Lage zu sein, die Kraft zu halten, die diesen Symbolen

innewohnt, ehe sie verwendet werden. Das ist der Zweck, diese Symbole

nicht in Umlauf zu geben, damit nicht jedermann darauf Zugriff hat. Um

das Erbe der mündlichen Tradition zu ehren wird empfohlen, dass du

(wenn du persönlich unterrichtest) nicht nur einfach die Manuale an deine

Schüler aushändigst. Lies und übe alle Unterrichtseinheiten mit ihnen

und danach wenn die Lektionen und Einweihungen abgeschlossen sind;

du darfst in deinem Ermessen die Manual(e) an diejenigen per E-Mail

senden, die andere unterrichten möchten. Nun ist es ziemlich schwierig

geworden, die Tradition aufrecht zu erhalten, wenn du online

unterrichtest; aber trotzdem müssen wir es versuchen.

In einem Online-Forum oder Virtuellen Klassenzimmer zu unterrichten

ist ideal, weil du in der Lage bist direkten Kontakt mit deinen Schülern

zu haben. Wenn du von einer anderen Stelle des Netzes unterrichtest,

deiner Webseite zum Beispiel, ist es empfehlenswert, den regelmäßigen

Kontakt mit deinen Schülern aufrecht zu erhalten. Schreibe ihnen oft EMails,

damit sie verstehen, dass dieser Kurs den Kontakt zum Thema hat

und die frühen Traditionen des eingeborenen Amerikanischen Volkes

bewahrt.

Lass es nicht zu einem Kurs verkommen, bei dem du nur die Manuale

und die Einweihung weiter gibst, die Sache dann für dich erledigt ist,

und du deinen Schüler alles für sich selbst herausfinden lässt. So zu

handeln entehrt Ma'heo'o Reiki, unser Erbe, Mutter Erde, Ma' heo' o und

am meisten – dich selbst.

Ma'heo'o Reiki™©, die Ma'heo'o Reiki Symbols©™, die Ma'heo'o Reiki

Treatment Techniques©™ und die Sacred Circuit Technique©™ wurde von

Rev. Sheryl Carter Copyright 2003 ©Sheryl Carter All Rights Reserved

entwickelt. Darf nicht reproduziert, abgeschrieben, kopiert oder in irgendeiner

Weise verändert werden. Meister Lehrer können in ihrem eigenen Ermessen die

Manuale an ihre Schüler weiter geben; vorausgesetzt, dass sie keine Gebühren

15

erden

 

 

sollte.

Ma' heo' o wird Ma- he-o-o ausgesprochen.

Ma' heo' o Reikiwurde von Rev. Sheryl Carter begründet, Copyright 2003 ©

Sheryl Carter All Rights Reserved. Darf nicht reproduziert, abgeschrieben, kopiert

oder in irgendeiner Form geändert werden.

Ma' heo' o Reiki, die Ma' heo' o Reiki Symbol, die Ma' heo' o Reiki Behandlungs-

Technikenund die Heilige Zirkulations-Technikwurden von Rev. Sheryl Carter

entwickelt, Copyright 2003 ©Sheryl Carter All Rights Reserved. Sie dürfen nicht

reproduziert, abgeschrieben, kopiert oder in irgendeiner Form geändert werden.

www. maheooreiki. com

*Beachte bitte* Du musst ein registrierter Ma' heo' o Reiki Meister/Lehrer sein,

um Schüler entweder in Person oder die Ferne auszubilden und einzuweihen.

Du kannst die oben angeführte Webseite besuchen um Anweisungen zu finden und

registriert zu werden. Du musst dich nicht registrieren lassen, bevor du dich nicht

dazu entschlossen hast, andere auszubilden und einzuweihen.

Eine Anmerkung zu den Zertifikaten – Wenn du andere in Ma’ heo’ o Reiki

ausbildest, verwende bitte nur das Wort Meister und nicht Meister Lehrer.

Niemand darf den Titel Meister Lehrer verwenden, bevor er nicht registriert ist.

Was ist der Grund dafür? Um Ma’ heo’ o Reiki auf der Spur bleiben zu können

und ihre Entwicklung rund um den Erdball kennzeichnen zu können. Um

abzusichern, dass alle Meister Lehrer dasselbe Zeugnis besitzen.

*Ebenso, wenn du beabsichtigst meine Kursdokumentation zu verwenden,

musst du mich darüber informieren, da ALLE Ma’heo’o Reiki Unterlagen

geschützt sind und das beinhaltet auch die Beschreibung des Kurses.

Über Ma’heo’o ReikiTM

Ma' heo' o bedeutet übersetzt Großer Geist, Der Große oder Gott. Das Wort Ma’

heo’ o ist Cheyenne, Sprache der Amerikanischen Ureinwohner. Dieses System

der Energiearbeit wird die Elemente Erde, Luft, Wasser und Feuer mit dem

Großen Geist vereinen, um effektive Heilung im menschlichen Dasein zu fördern

und zu aktivieren. Dieses System ist einfach aber dennoch kraftvoll und kann von

jedermann verwendet werden.

Es gibt fünf Symbole, die in dieses Heilungssystem eingebettet sind. Die ersten 4

repräsentieren die Elemente und ermöglichen uns, uns mit der Energie der Mutter

Erde zu verbinden und sie zu kanalisieren; kombiniert mit und aktiviert durch den

Großen Geist wird dies zu einem sehr mächtigen System; Förderung erheblicher

Fähigkeiten, Energie zu kanalisieren, Verwendung von Heilungslicht und -farbe,

Höherer Intellekt, Erdung, Förderung von Ruhe, Frieden und Entspannung.

Dieses System kombiniert die Sanftheit von Reiki mit der rohen Kraft der

Erdelemente. Es kann dich mit deinen Krafttieren bringen, dir deinen Heiligen

Namen übergeben und deinen Körper mit den 5 Elementen ausgleichen.

Ma'heo'o Reiki beinhaltet 3 Einweihungen .

Die ersten beiden dienen dazu, dir durch Mutter Erde eine bessere

Verbindung und ein verstärktes Gefühl für die Element zu ermöglichen. Die

Symbole erlauben nicht nur Harmonie mit den Elementen der Mutter Erde, sie

erlauben Harmonie mit den Elementen, weil sie zum menschlichen Dasein

dazugehören.

Die dritte ist der Meistergrad, der dich mit dem Großen Geist verbindet;

ermöglicht dir die Kraft der Erde und des Geistes zu beherrschen, um damit

effektiv das Licht zu verwenden, das deine Heilung von innen erleichtert, fördert

und aktiviert.

Wenn du oder dein Meister Lehrer darüber, dass du nun deine erste Einweihung erhältst, an

dieser Stelle noch nicht mit mir Kontakt aufgenommen haben solltest, hol das bitte jetzt nach.

Die zweite Einweihung muss innerhalb von 36 Stunden folgen, denke deshalb daran, wenn du

einen Zeitplan für den Empfang der Einweihung machst.

Ma'heo'o Reiki wurde von Sheryl Carter im August 2003 gechannelt. Die

Techniken basieren auf Informationen, die ihr durch ihre Führer während ihres

ganzen Lebens gelehrt wurden. Die Heilige Zirkulations-Technik, die Ma'heo'o

Reiki Symbole und Namen wurden ihr von einer Gruppe von Wesen übergeben,

die ihr nur als „Die Ältesten“ bekannt sind.

Spiritualität der Amerikanischen Ureinwohner

Ein Aspekt einer ganzheitlichen Betrachtung der Welt:

Über Religion oder Glaubenskategorien zu sprechen, ist nichts, was von den

Amerikanischen Ureinwohnern praktiziert wird. In der Spiritualität der

Amerikanischen Ureinwohner sind Fäden des täglichen Lebens sehr eng mit

spirituellem Glauben verwoben. Jedes Lebewesen besitzt einen Geist und muss

respektiert werden. Die Erde ist die “Heimat”, sie haben niemals einen Himmel in

Erwägung gezogen. Es war ihr Glaube, dass sie von der Erde durch den Großen

Geist erzeugt und mit allem versorgt wurden (durch die Erde), um das Leben zu

bestreiten wurden. Es bestand keine Notwendigkeit für einen „Himmel“ denn alle

waren durch den Großen Geist hier auf der Erde verbunden. Der Große Geist

besucht die Menschen im Rahmen von Visionen.

Die Spiritualität der Amerikanischen Ureinwohner basiert zum Teil auf dem Land.

Sie kleben an ihrer Umgebung: Land, Pflanzen, Tiere und Wetterbedingungen.

Da gibt es zum einen den Glauben in einen Großen Geist, der besonderen Kraft

der Erscheinung des Geists in allen Dingen und den einzelnen Lebewesen. Der

Große Geist kann sich in allem manifestieren und dadurch bei Menschen die ihn

suchen, in einer Vision erscheinen. Diese Kraft des Geistes wird auch Medizin

genannt. Alles verfügt über eine Seele oder über einen eigenen Geist und kann

dadurch Medizin sein und allen anderen Wesen und Geistern helfen, zu

funktionieren.

Die Medizin der Stämme der Amerikanischen Ureinwohner ist allmächtig.

Man muss sie zur rechten Zeit verwenden, während man den benötigten Geist

anruft. Jede Pflanze, jedes Tier, selbst die Steine, der Boden und klimatische

Phänomene haben eine Seele, die abhängig von der Umgebung, mit anderen

Seelen und Geistern verbunden sind. Notwendigen Geist anzurufen und andere

Geister in Visionen zu treffen, ist hilfreich, wenn man unter irgendeiner Krankheit

leidet. Das Anrufen der notwendigen Geister ist „Medizin“. Medizin gemäß der

Definition der Amerikanischen Ureinwohner bedeutet die persönliche Kraft, mit

den anderen Seelen verbunden zu sein. Der Zyklus der Natur bezeugt die ewig

währende Zeitlosigkeit und stärkt das Bewusstsein für den ständig

wiederkehrenden Prozess von Schöpfung und Genese. Die Schöpfung schreitet

voran und erneut sich selbst in der Abfolge der Jahreszeiten. Einige der Stämme

der Amerikanischen Ureinwohner haben die Prozesse gesehen, die unsere Welt

aus autonomen Wesen oder Kreaturen hervorgebracht haben, die als Wind,

Erdboden oder in Form eines Tieres oder einer Pflanze erscheinen. Diese

Wesen sind dem Menschen nahe verwandt. Viele der Amerikanischen

Ureinwohner glauben, dass Menschen mit den Tieren, Pflanzen oder

Naturphänomenen verwandt sind.

Wenn sie nicht die Wesen, die um sie herum sind, respektieren würden, würde

dies, als eine Konsequenz daraus, die Weltordnung und Harmonie im Kreise

der Geister, Tiere, Pflanzen und Menschen zerstören. Natur und Spiritualität

sind in der „Mutter Erde“ zusammengeführt. Träume und Visionen spielen eine

bedeutende Rolle in den Gesellschaften der Amerikanischen Ureinwohner. Was

darin gesehen wird, kann für die suchende Person hilfreich sein, und kann ebenso

als ein Blick in die Zukunft des gesamten Stammes interpretiert werden.

Die Geschichte von …

Viele des eingeborenen Amerikanischen Volkes glaubt(e) daran, dass die Macht

der Geister herbei gerufen werden kann, um durch einer Vision zu helfen. Wenn

sie durch eine Person während einer visionären Sitzung versammelt werden,

können sich Geister in Tieren oder Pflanzen zu erkennen geben. Leute, die

bereits „ihre“ Vision hatten, glauben, dass Menschen mit der Kraft des Geistes

gestärkt werden, wenn sie eine Vision haben.

Geistwesen, Geister und spiritualisierte Energien können während einer

einsamen Suche nach der Vision herbeigefleht werden – meistens geschieht dies

fernab jeglicher Zivilisation. Einige der Stämme aus den „Ebenen“ und aus dem

Süd-Westen glaub(t)en, dass der Lederrahmen der Kriegsschilde, die mithilfe

einer heiligen Person oder eines Schamanen fabriziert wurden, als ein Symbol

wirken kann, das die Schutzgeister anzieht.

Unerwünschte Geister tauchen gewöhnlich in Träumen auf – um etwas dagegen

zu unternehmen, kann ein Talisman verwendet werden.

Auf der Suche nach der Vision:

Viele der Stämme erlangen Kontakt mit den Geistern während einer Suche

nach der Vision, voller Sehnsucht nach ihrer eigenen spirituellen Macht. Obwohl

traditionsgemäß Kinder und Jugendliche wahrscheinlich eher auf ihre eigenen

Visionen im Rahmen eines Aufnahmerituals stoßen, kann eine Vision auch in

fortgeschrittenem Alter untersucht werden. Die meisten Stämme glauben, dass

die Erfahrung aus einer solchen Suche notwendig und nützlich für beider

Geschlechter ist.

Zur Vorbereitung auf die Suche müssen Körper und Seele gereinigt werden.

Wenn Kinder ausgesandt werden, um ihren Geist zu suchen, werden sie im

Vorfeld beraten, wonach sie suchen sollen. Es wird ihnen auch ein Symbol für

den Geist mitgegeben, den sie finden wollen.

Wichtigkeit der Mündlichen Überlieferung:

Um zu verstehen, Klischées über Mythen zu zerstreuen, und um etwas Einblick

in die Geschichten des eingeborenen Amerikanischen Volkes zu erhalten, ist es

dringend erforderlich, zu verstehen, dass sie die mündliche Überlieferung als eine

Möglichkeit ansehen, Beziehungen zueinander herzustellen, zu ihrer

Vergangenheit und zwischen ihnen und der Natur. Die Sprache als

Transportmittel der Geschichten oder der mündlichen Überlieferung wurde immer

von Geschichtenerzählern verwendet, die kulturelle Traditionen nach unten von

einer Generation zur anderen weiter geben. Die meisten Stämme aus früherer

Zeit benutzten das Geschichten erzählen, weil es mehr als wichtig war, das

vollständige Wissen eines Stammes weiter zu reichen. Des Weiteren waren die

Geschichten Teil des gesellschaftlichen Lebens. Die westliche Athropologie neigt

dazu, „Erzählungen“ als „Mythen“ oder „Mythologie“ zu behandeln, während die

eingeborenen Amerikanischen Stämme den Ausdruck „Heilige Geschichten“ -

oder einfach „Geschichten“ - vorzogen, der, entsprechend der Lebenseinstellung

der eingeborenen Amerikaner wesentlich mehr als nur Worte enthält.

"Mythologie", klingt in ihren Ohren zu fiktiv, wohingegen die erzählten Geschichten

mehr Weisheit und Tradition als Fiktion enthalten. Viele aus dem eingeborenen

Amerikanischen Volk fühlen, dass die Geschichten über den Ursprung der

Menschheit und über die Heiligen Geschöpfe echt sind. Einige jener Geschöpfe

sind mit festen Vorstellungen verbunden, wie z.B. der “Coyote” in vielen Stämmen

als Schwindler und als Geschichtenerzähler verstanden wird. Die „Spinnenfrau“,

um eine andere Figur zu erwähnen, die bestimmte Charakteristika verkörpert, ist

ebenfalls für die „Geschichten“ verantwortlich. Mit ihren langen Beinen und Fäden

ist sie in der Lage eine Geschichte zu spinnen, die aus andern “Unter-

Geschichten” besteht und dadurch ein Netz zu erzeugen, das Vergangenheit,

Gegenwart und Zukunft bedeckt. Obwohl die Geschichten am häufigsten durch

Geschichtenerzähler verbreitet werden, die normalerweise mit Naturprodukten

dafür bezahlt werden, sind die Geschichten, die jeder einzelne in ihrem/seinen

Leben erlebt, hat nicht weniger interessant. Alles, was während eines Lebens

erfahren wird ist wichtig und wird als Bestandteil der Geschichte angesehen. Sie

verkörpern die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Mit diesen Werten ist es

schwer, zu überleben – In den Großen Ebenen früherer Zeiten und in den

heutigen Städten.

Über Reiki:

Reiki (gesprochen Räi-Kih)ist eine natürliche Heilmethode, die auf der

Verwendung der Universellen Lebenskraft Energie basiert (der Name bedeutet

buchstäblich Universellen Lebenskraft Energie). Reiki ist ein Begriff, der

ursprünglich auf ein System zur Heilung und Selbstentwicklung zurückgeht, das

von Mikao Usui in Japan im frühen 20. Jahrhundert begründet wurde.

Einfach ausgedrückt kann Reiki als ein Verbund aus ‘Spiritueller Heilung’ und

‘Energie Heilung’ Techniken bezeichnet werden.

Reiki ist eine sichere, sanfte, unaufdringliche Form des Handauflegens, die die

Energie steigert, Schmerzen reduziert, tiefe Entspannung und ein allgemeines

Wohlbefinden erzeugt. Die Reiki Einweihung stimmt einen Anwender darauf ein,

Kanal für die Reiki Energie zu werden und ist eine beeindruckende,

lebensverändernde Erfahrung des Wachsens auf deinem spirituellen Weg. Reiki

Einweihungen sind für das Leben.

Reiki ist eine sanfte, dennoch tief reichende, unaufdringliche Therapie, die

Stressminderung und Entspannung erleichtern kann, eine effektive Funktion des

Immunsystems unterstützt, die Selbstheilungskräfte des Körpers stärkt, und die

Vitalität wieder auflädt und nährt. Reiki kann sehr effektiv mit anderen Therapien

gemeinsam verwendet werden – sowohl allopathisch als auch ‘alternativ’ – und

es ist nachgewiesen, dass es das Entspannungsverhalten stimuliert.

Mehr noch als nur auf der körperlichen Ebene zu wirken, ist Reiki in seiner

Wirkung ganzheitlich – es liefert eine Heilwirkung zurück, die das ganze

Spektrum des Seins umspannt – körperlich, mental, emotional und spirituell.

Es kann sich als nutzbringend bei körperlichen Störungen, nervösen Zuständen

und emotionalen Problemen erweisen, und dazu beitragen, einen stärkeren Sinn

für Ausgeglichenheit und Wohlbefinden ins Leben zu entwickeln. Reiki hat keine

negativen Nebenwirkungen und benötigt keinerlei Konzentration vonseiten des

Klienten.

Obwohl es verschiedene Theorien darüber gibt, wie Reiki arbeiten könnte, gibt es

keine klare Antwort dafür – alles, was mit Sicherheit gesagt werden kann ist, das

es wirkt. Man glaubt das Krankheit, Disharmonie, Unwohlsein aufgrund von

Störungen/Blockaden innerhalb des Stroms der vitalen Lebensenergie in unserm

Wesen auftreten. Viele glauben, dass das besondere, strahlende Energiemuster,

das wir als Reiki bezeichnen und von den Händen des Anwenders ausgestrahlt

wird, lediglich den Körper unterstützt, um den Strom unserer Lebensenergie zu

‘korrigieren’ und auszugleichen, und uns dadurch wieder in den Zustand des

Wohlbefindens zurückkehren lässt und ganz allgemein die Qualität unseres

Lebensgefühls steigert.

Einfach ausgedrückt: Reiki kann als ein Verbund aus ‘Spiritueller Heilung’

und ‘Energie Heilung’ Techniken bezeichnet werden.

Reiki Meister lehren Reiki und führen Behandlungen durch, Reiki Anwender

praktizieren Handauflegen und/oder Fernbehandlungen.

Gerade heute, ärgere dich nicht

Gerade heute, sorge dich nicht

Verdiene deinen Lebensunterhalt ehrlich

Ehre deine Eltern, Lehrer und die Älteren

Zeige Dankbarkeit gegenüber allem, was lebt

- Dr. Mikao Usui

* Ma' heo' o Reiki ist nicht dazu gedacht, die konventionelle Medizin zu

ersetzen, aber sie zu ergänzen und zu erweitern. Es ist von höchster

Wichtigkeit, dass du dies deinen Klienten erklärst. Ma' heo' o Healing Anwender

diagnostizieren nicht oder pochen auf die Behandlung eines körperlichen oder

seelischen Gebrechens, verschreiben keine Substanzen, stellen gesundheitlichen

Forderungen oder garantieren irgendeinen Erfolg.

Ma' heo' o Reiki wird als ein spirituelles System, es wird kein anderer

Anspruch erhoben.

Alles wird zu einem Ganzen:

Spiritualität der eingeborenen Amerikaner & Reiki

Ich habe dir die ganze Information in der ersten Lektion gegeben und versucht

diese Heilkunst für dich klar zu legen. Ma' heo' o Reiki basiert auf den

Techniken, die ich mit Hilfe meiner Führer gelernt habe, die am besten die

Heilung und den richtigen Energiefluss im menschlichen Umfeld fördern. Die

Techniken, die hier beschrieben werden, befähigen dich, eins mit der Mutter

Erde und dem Großen Geist zu werden. Im Manual 1 wirst du einiges von der

Geschichte des Heilens lernen, etwas über die Spiritualität der eingeborenen

Amerikaner und wie du Energie richtig durch deinen Lichtkörper zirkulieren

lässt. Wenn du dieses System verwendest, kannst du Heilung für alle Dinge

einleiten: Mensch (Säugetier), Tier, Pflanze, Boden, Wasser, Käfer, Umgebung,

Universum, usw.

Es gibt keine Voraussetzungen für da Erlernen von Ma' heo' o Reiki. Es kann

jedermann gelehrt werden, selbst Kindern. Natürlich brauchen Kinder nicht zu

Meistern oder Meister Lehrern ausgebildet zu werden, ehe sie nicht alter sind

und fähig sind, das Konzept einer Einweihung zu verstehen.

Ich möchte meine Dankbarkeit gegenüber Benjamin und den “Älteren” ausdrücken,

dass sie mich als einen Botschafter für dieses wunderbare Heilungssystem

auserwählt haben. Das Folgende ist ihnen gewidmet:

Dem Licht entgegen

Unterschiedliche Reaktionszeiten

Von Zone zu Zone, von Farbe zu Farbe.

Verwandlung von der Zeit hin zum Licht.

Aufgestiegene Meister lehren es uns im Laufe unseres Lebens

Wollen uns mit all ihrer Macht

Daran erinnern, woher wir kamen

Unserem eigenen Lichtkörper.

Erinnerungen, wie Spritzer im Meer

Treiben durch das Unbewusste.

Warten darauf, gesehen zu werden.

Reine Körper und gesunder Geist

Werden gebraucht für das Zusammenwirken mit unseren Führern.

Dies zu vollenden ist keine leichte Aufgabe

Da das Fleisch geschaffen wurde, um zu überdecken.

In das Licht gehen wir mit Verwirrung.

Aus dem Licht gehen wir mit der Wahrheit.

Die Verschmelzung von Geist-Körper.

Vertraue und suche in deinen Führern.

Die vollkommene Liebe und Lektionen zum Überleben.

Nimm diese Botschaft & teile deine Gedanken mit den anderen deiner Zeit.

Into The Light

Various reaction times

From zone to zone, color to color.

Transforming from time to light.

Ascended Masters teach us this during our life

Willing us with all their might

To remember that from which we came

Our own body of light.

Memories, like specks in the sea

Drift through the unconscious.

Waiting to be seen.

Pure bodies and sound minds

Needed for interactions with our guides.

Accomplishing this is no easy task

As the flesh was made to mask.

Into the light we go with confusion.

Out of the light we exit with truth.

Our mind-body fusion.

Trust and seek within your guides.

The total love and lessons needed to survive

Take this message & share your mind with the others of your time.

Sheryl R Carter

Copyright Sheryl Carter All Rights Reserved

Wie man diese Manuale verwenden sollte:

􀂾 Es ist immer am besten, in einem Tempo zu lernen, das dir bequem

erscheint.

􀂾 Empfange die erste Einweihung wenn du dein Studium von Ma’heo’o Reiki

beginnst, gefolgt vom der zweiten Einweihung, die 24-36 Stunden später

durchgeführt werden sollte.

􀂾 Studiere die Seiten und Techniken in der vorgegebenen Reihenfolge.

􀂾 Studiere die Manuale in der nummerierten Reihenfolge.

􀂾 Empfange die dritte Einweihung (Meister Grad) wenn du mit dem Manual 2

beginnst, aber frühestens eine Woche nach der zweiten Einweihung.

􀂾 Übe jede Technik oder Übung, bis du dich mit ihr vertraut fühlst, ehe du

fortfährst.

􀂾 Übe jeden Tag, Heilanwendungen durchzuführen. Du kannst lernen, was du

willst, wenn du nicht übst, Heilanwendungen zu geben und dich mit der

Energie vertraut machst, wird dein ganzes Wissen nutzlos sein.

􀂾 Trinke ausreichend Wasser, dies fördert den Energie Fluss und spült die Gifte

aus deinem Körper.

􀂾 Halte dich fern von Alkohol, Drogen, Koffein, usw.

􀂾 Entferne Schmuck, ehe du Energiebehandlungen machst. Manche

Metalle leiten Energie und du möchtest nicht, dass dies störende

Auswirkungen auf deine Behandlung hat.

Feedback zu den Einweihungen ist gerne gesehen. Bitte sende eine

entsprechende Antwort an rain@earthspresence.com oder an deinen Meister

Lehrer sofern du nicht bei mir (Rain) lernst. Wenn du gerade Ma’heo’o Reiki bei

mir lernst, bist du berechtigt, dich als registrierter Ma’heo’o Reiki Meister auf der

Webseite www.maheooreiki.com einzutragen. Schreibe mir einfach die

Information in einer E-Mail, die du gerne deinen zukünftigen Schülern über dich

mitgeben möchtest. Wenn du nicht bei mir lernst, kannst du immer noch als

Meister Lehrer auf dieser Seite registriert werden, informiere dich bitte auf der

Webseite über Anweisungen, wie dies geschehen kann.

Du musst ein registrierter Ma’Heo’o Reiki Meister sein, um zu lehren und

andere in dieses System einzuweihen!

Du kannst nur den Titel Meister Lehrer beanspruchen, wenn du beim

Ma’he’o Heling Center www.maheooreiki.com registriert bist. Niemand

anderes ist authorisiert diesen Titel zu verwenden.

Solltest du irgendwelche Fragen haben, dann stelle sie bitte.

Vorbereitung auf die Einweihung

Ehe du beginnst, ist es sehr wichtig, dass du verstehst, dass du Geist bist

und nicht Körper. Das bedeutet ganz einfach, dass auf der Ebene deiner

Zellen, den Zellen deine Absicht mitgeteilt werden muss. Wenn deine

Absicht nicht klar zum Ausdruck kommt, kann Verwirrung einsetzen und

deine Wünsche kommen zu kurz. Wir lassen unsere Körper nicht immer

wissen, was wir uns genau wünschen. In der umfassenderen Sicht der

Dinge müssen wir auch verstehen und akzeptieren, dass jede Zelle (der

Mikrokosmos) in direkter Verbindung mit dem Universum steht. Um das zu

erlangen, was du dir wünschst muss deshalb jedes Teil von dir

zusammenwirken, z.B. Gedanken, Körper, Geist.

Das Ersuchen, ein Meister zu werden, zum Beispiel, steht schon in einer

direkten Beziehung mit deiner Absicht, aber es ist notwendig, deinem

Körper wissen zu lassen, wie, wo und wann. Um in der Neuen Energie

deine Wünsche zu maximieren, ist es erforderlich, laut auszusprechen, was

du beabsichtigst. Es erlaubt auch deinen Geistigen Führern mit deiner

Absicht zu arbeiten. Gemäß dem Universellen Gesetz können die Geistigen

Führer nichts für dich tun, ehe du sie nicht darum bittest und ihnen die

Erlaubnis dazu erteilst. Das laute Bitten um ihre Unterstützung wird eine

klare Plattform bereitstellen, von der aus du deinen Wunsch in Angriff

nehmen kannst. Erkläre deine Absicht und stelle keine Erwartungen an das

Ergebnis. Erwartungen sind Beschränkungen und werden Energien

blockieren, die dein Potential reduzieren.

Es wird vorgeschlagen, diese Meditation in einer Weise durchzuführen,

dass sie dadurch eine zeremonielle Natur erhält. Ich würde empfehlen, sich

etwas Zeit für die Vorbereitung und Gestaltung zu nehmen. Es ist deine

Einweihung und du wirst darauf in einer Weise ansprechen, die am besten

zu dir passt. Natürlich ist das nicht notwendig, aber es wird dem logischen

Denken helfen, die stattfindende Einweihung zu verstehen und zu

akzeptieren. Wenn du an Meditation gewöhnt bist, hast du vielleicht schon

einen geheiligten Platz oder eine Meditationstechnik. Was immer dich in

einen Zustand der Entspannung und weg vom alltäglichen Stress,

Spannungen und Sorgen bringen kann, wird perfekt funktionieren. Suche

deinen heiligen Platz auf, and dem du nicht gestört wirst und wähle dir eine

ruhige entspannende Musik dazu aus. Musik ist nicht nötig aber wird eine

angenehmere Umgebung erzeugen. Ein Kissen und eine Decke oder

Überzug kann angebracht sein, sofern du es wünschst.

Es existieren keine vorgegebenen Muster oder Abläufe. Das ist deine

Einweihung, gestalte sie so, dass du dich wohl dabei fühlst!

Der Zweck einer Einweihung besteht darin, dich zu befähigen, einen

mächtigeren Strom der Lebenskraft Energie durch dein Wesen

anzuziehen, die dann Blockaden auflösen und alte Muster freigeben wird.

Es ist am besten, ausreichend Wasser zu trinken, dir tägliche

Selbstbehandlungen zu geben und vielleicht etwas länger als gewöhnlich

auszuruhen, um den Reinigungs- und Entgiftungsprozess zu

unterstützen.

Meditations – Reise

Du befindest dich in einem entspannten Zustand von Körper und Geist.

Stelle dir vor, spüre oder fühle, wie deine Beine zu Blitzableitern werden, die

tief in die Mutter Erde eindringen. Gestatte diesen Ruten, bis ganz ins

Zentrum des geschmolzenen Kernes zu reisen und wie du die Ankunft der

Ruten dort siehst, erlaube ihnen, sich in Anker zu verwandeln, so dass sie

dich an den Erdenergien festmachen können. Spüre, wie die Energien von

Mutter Erde durch die Ruten in deine Beine und hinauf in dein Herzzentrum

steigt und erlaube der Energie der Mutter Erde, in deinem Herz zentriert zu

werden.

Stelle dir vor, spüre oder fühle, wie vom Universum herab ein goldener Strahl

aus kristallinem, flüssigem Licht von der Großen Zentralen Sonne an der

 

 

Geistige und Emotionale Gesundheit kann nicht durch Drogen kuriert werden

sondern es muss ein Wandel in unserer Wahrnehmung geschehen.

Zitat: Allison Dahlhaus von Reiki Blessings Academy

Ma’heo'o ReikiTM Manual Drei

Manual für den Meistergrad

Dies ist das Manual 3 aus einer 3-teiligen Reihe. Dieses Manual ist vom 7.

November 2003. Dieses Manual ersetzt alle früheren Versionen des

Ma’heo’o Reiki Manuals und ist das Manual, das du für deine Schüler

verwenden solltest.

Ma'heo'o wird Ma- he-o-o ausgesprochen.

Ma'heo'o Reiki TM wurde von Rev. Sheryl Carter begründet, Copyright 2003

©Sheryl Carter, All Rights Reserved. Darf nicht reproduziert, neu

geschrieben, kopiert oder in irgendeiner Form verändert werden.

Ma'heo'o Reiki, Die Ma'heo'o Reiki Symbole, Die Ma'heo'o Reiki

Behandlungs-Technikenund die Sacred Circuit Technikwurde von

Rev. Sheryl Carter entwickelt, Copyright 2003 ©Sheryl Carter, All Rights

Reserved. Darf nicht reproduziert, neu geschrieben, kopiert oder in

irgendeiner Form verändert werden.

www. maheooreiki. com

Dieses Manual wird dich durch den Einweihungsprozess führen. Die

Methoden für persönliche Einweihungen werden ebenso behandelt wie

auch zwei verschiedene Methoden für Ferneinweihungen. Welche

Methode du verwenden wirst, wird davon abhängen,

1. ob du schon ein Usui Reiki Meister bist,

2. welche Methode dir am besten liegt.

Du kannst die Methode verwenden, die dir deine Intuition vorgibt, solange

du die Grund-Richtlinien befolgst. Ehe du Einweihungen gibst, stelle

sicher, deinen Schülern mitzuteilen, dass sie laut ihre Absicht erklären

sollten, dass ihnen ihr Heiliger Name und ihr(e) Krafttier(e) gezeigt/erzählt

werden. Sie können dabei etwas in der Art sagen wie: „Ich möchte, dass

mir mein Heiliger Name und mein(e) Krafttier(e) in einer Weise

gezeigt/erzählt werden, dass ich in der Lage bin sie zu erkennen.“

2

Versichere dich, dass dein Schüler darüber informiert ist, dass er, wenn

er andere ausbilden und einweihen möchte, sich beim Ma’heo’o Reiki

Healing Center registrieren lassen muss, damit er den Titel Ma’heo’o

Reiki Meister Lehrer erhält. – Ihm wird dort auch eine

Registrierungsnummer gegeben, die auf Zertifikaten und beim Austausch

mit dem Ma’heo’o Heling Center verwendet werden sollten. Es wird ein

Betrag von $3.00 für das Registrieren erhoben, wenn der Schüler nicht

durch den Gründer eingeweiht worden ist. Der Betrag kann per PayPal

an rain730@sbcglobal.net überwiesen werden oder du kannst eine EMail

an die eben genannte Adresse senden, um Informationen darüber zu

erhalten, wie du anderweitig bezahlen kannst.

Schüler müssen mindestens 30 Tage lang vom Tage ihrer

Meistereinweihung an warten, ehe sie Einweihungen in Ma’heo’o Reiki

an andere weiter geben, während dieser Zeit sollten sie sich registrieren

lassen. Dies lässt der Energie Zeit, um sich an ihr System anzupassen

und verbliebenen Reinigungseffekten vorüber zu gehen.

Eine Anmerkung für Meister Lehrer* Wenn du möchtest kannst du den

Betrag über 3.00 $ in deine Kursgebühren integrieren und all deine

Studenten selbst registrieren. Der 3.00 $ Betrag wird verwendet, um die

Webseite und die Einträge der Meister Lehrer aufrecht zu erhalten.

Nachdem PayPal ihre Gebühren von den 3.00 $ abgezogen hat, erhält

das Ma'heo'o Reiki Healing Center eigentlich nur ungefähr $2.35-$2.50

pro registrierten Lehrer.

Es gibt auch Blätter für die Behandlung von Klienten in diesem Manual.

Sie sind auf getrennten Seiten, damit du sie ausdrucken und Kopien

davon erstellen kannst. Wenn du die Blätter für die Klientenbehandlung

alleine haben möchtest, kannst du die Ma’heo’o Reiki Group Webseite

bei Yahoo besuchen und sie von dort herunter laden. Der Link zu dieser

Yahoo Group befindet sich am Ende des Manuals.

Solltest du an irgendeiner Stelle fragen haben, dann stelle sie einfach!

Danke für deine Beteiligung, Ma’heo’o Reiki ins öffentliche Blickfeld zu

bringen.

3

Ma'heo'o Reiki Einweihungsabläufe:

Einweihung Eins - Diese Einweihung sollte zu Beginn des Studiums

von Ma' heo' o Reiki gegeben werden.

Bei die erste Einweihung wirst du das Ho’esta und Mahpe Symbol verwenden.

Das Ho’esta Symbol wird in das Wurzel-Chakra platziert und das Mahpe

Symbol wird in das Sakral- & Herz-Chakra platziert.

Um mit allen Einweihungen zu beginnen wirst du dich vor den

Einzuweihenden hinstellen und deine Hände auf die Stellen der Chakras

legen, die du verwenden wirst. (Wenn du gerade mit dem Herz- oder

Wurzel-Chakra arbeitest, halte einfach deine Hände über den Bereich

des Chakras, um niemandem zu nahe zu treten).

Platziere (mit deinem inneren Auge) das Ho’esta Symbol in das Wurzel-

Chakra während du dabei den Namen (Ho’esta) dreimal sprichst (leise oder

laut). Mit jedem Aussprechen des Namens wird sich das Symbol tiefer in das

Chakra bewegen, bis es beim dritten Aussprechen des Namens vollkommen

darin eingetaucht sein wird.

Als nächstes wirst du das Mahpe Symbol in das Sakral-Chakra und danach ins

Herz-Chakra platzieren. Folge der gleichen Vorgehensweise wie oben.

Platziere deine Hände auf dem Sakral-Chakra, und bewege mit deinem

inneren Auge das Mahpe Symbol in das Sakral-Chakra. Während du den

Namen Mahpe dreimal aussprichst sinkt das Symbol immer tiefer in das

Chakra. Beim dritten Aussprechen des Namens wird es völlig darin versunken

sein.

Gehe nun zum Herz-Chakra und folge dem gleichen Verfahren.

Platziere deine Hände über den Bereich des Herz-Chakras, bewege mit

deinem inneren Auge das Mahpe Symbol in das Herz-Chakra. Während du

das machst, wiederhole den Namen Mahpe dreimal, wobei das Symbol mit

jedem Aussprechen des Namens tiefer in das Chakra eindringt. Bis es

schließlich beim dritten Aussprechen komplett darin versunken ist.

Wenn du fertig bist, halte die Hände des Einzuweihenden in Gebetsposition

über dem Herz-Chakra, deine Hände über den seinen.

Du sprichst – “Heute gebe ich dir dies Symbole, um sie für dein Höheres Wohl

zu verwenden.“

"Nimmst du sie an?"

Der Einzuweihende sagt "Ja" und dann seid ihr fertig.

Die zweite Einweihung sollte innerhalb von 24 - 36 Stunden folgen.

********************************************************************************************

*

4

Einweihung zwei - Diese Einweihung sollte nicht später als 36 Stunden nach

der ersten durchgeführt werden.

Bei der zweiten Einweihung wirst du die Symbole Vo’e und Ho’e verwenden.

Das Vo’e Symbol wird in das Hals-Chakra und in das Dritte-Auge-Chakra

platziert. Das Ho’e Symbol wird in das Solar-Plexus-Chakra platziert.

Stelle dich vor den Einzuweihenden hin.

Platziere (mit deinem inneren Auge) das Ho’e Symbol in das Solar-Plexus-

Chakra, während du den Namen (Ho’e) dreimal sprichst (leise oder laut). Mit

jedem Aussprechen des Namens wird sich das Symbol tiefer in das Chakra

bewegen, bis es beim dritten Aussprechen des Namens vollkommen darin

eingetaucht sein wird.

Als nächstes wirst du das Vo’e Symbol in das Hals-Chakra platzieren und

dann ins Dritte-Auge-Chakra. Folge dem gleichen Verfahren wie oben.

Platziere deine Hände über dem Hals-Chakra, und bewege mit deinem inneren

Auge das Vo’e Symbol in das Hals-Chakra. Während du den Namen Vo’e

dreimal aussprichst sinkt das Symbol immer tiefer in das Chakra. Beim dritten

Aussprechen des Namens wird es völlig darin versunken sein.

Gehe nun zum Dritten-Auge-Chakra und folge dem gleichen Verfahren.

Platziere deine Hände über den Bereich des Dritten-Auge-Chakras, bewege mit

deinem inneren Auge das Vo’e Symbol in das Dritte-Auge-Chakra. Während du

das machst, wiederhole den Namen Vo’e dreimal, wobei das Symbol mit

jedem Aussprechen des Namens tiefer in das Chakra eindringt. Bis es

schließlich beim dritten Aussprechen komplett darin versunken ist.

Wenn du fertig bist, halte die Hände des Einzuweihenden in Gebetsposition

über dem Herz-Chakra, deine Hände über den seinen.

Du sprichst – “Heute gebe ich dir dies Symbole, um sie für dein Höheres Wohl

zu verwenden.“

"Nimmst du sie an?"

Der Einzuweihende sagt "Ja" und dann seid ihr fertig.

Die dritte Einweihung sollte nicht früher als nach einer Woche erfolgen.

5

Einweihung drei – Diese Einweihung sollte nicht früher als nach 7 Tagen

nach der zweiten Einweihung gegeben werden.

Bei der dritten Einweihung wirst du das Ma’heo’o Symbol verwenden.

Das Ma' heo' o Symbol wird in das Kronen Chakra und das Bindu platziert

werden.

Stelle dich vor den Einzuweihenden hin.

Platziere (mit deinem inneren Auge) das Ma ‘heo’ o Symbol in das Kronen

Chakra, wobei du dreimal den Namen (Ma’heo’o ) aussprichst (leise oder

laut).

Mit jedem Aussprechen des Namens wird sich das Symbol tiefer in das

Chakra bewegen, bis es beim dritten Aussprechen des Namens vollkommen

darin eingetaucht sein wird.

Als nächstes wirst du das Ma ‘heo’ o Symbol in das Bindu platzieren und

dann ins Dritte-Auge-Chakra. Folge dem gleichen Verfahren wie oben

beschrieben.

Platziere deine Hände über das Bindu, bewege mit deinem inneren Auge das

Ma ‘heo’ o Symbol in das Bindu. Während du den Namen Ma ‚heo’o dreimal

aussprichst, wird das Symbol tiefer in das Chakra eindringen. Bis es schließlich

beim dritten Aussprechen komplett darin versunken ist.

Du sprichst – “Heute gebe ich dir diese Symbole, um deine Verbindung mit

Ma ’heo’ o zu vervollkommnen.“

"Akzepierst du ?"

Der Klient sagt - "Ja".

Du sagst – „Willkommen (Vorname) Ma ‚heo’ o Reiki Meister Lehrer“ und ihr seit

fertig.

Die dritte Einweihung sollte nicht früher als nach einer Woche folgen.

6

Ferneinweihungen

Ferneinweihungen können mit dem Hon-ShaZe-Sho-Nen Symbol übermittelt

werden.

Du wirst ein paar Informationen über deinen Einzuweihenden benötigen, obwohl

ein Bild nicht notwendig ist. Du wirst den Namen und Wohnort der Person (Stadt,

Land), Straßenname und Hausnummer, Name und Telefonnummer, usw.

brauchen. Unsere Energien werden in „unsere Schwingungen“ eingestimmt.

Unsere Schwingung ist unser Name, jedoch kannst du mit dem Namen der

Person in Schwierigkeiten geraten, wenn dein Einzuweihender einen häufigen

Nachnamen, wie z.B. Hans Müller, hat. Deshalb solltest du zumindest über die

Örtlichkeit Bescheid wissen, je genauer, desto besser.

Hon-Sha-Ze-Sho-Nen (ausgesprochen wie: Honn-Scha-See-Shoh-Nenn)

Hon-Sha-Ze-Sho-Nen ist das Fernheilungssymbol. Hon-Sha-Ze-Sho-Nen

bedeutet "Keine Vergangenheit, keine Gegenwart, keine Zukunft".

Freiheit von Illusionen, Beschränkungen und Karma. Es kann in jeder

Heilungsbehandlung für vergangene und zukünftige Aspekte der zu

heilenden Situation verwendet werden. Hon-Sha-Ze-Sho-Nen wird

verwendet, um anderen über Entfernung Reiki zu senden. Du kannst

Heilenergie durch einen Raum oder über die ganze Welt senden. Mit

Hon-Sha-Ze-Sho-Nen kannst du an jeden Ort auf der Welt und in jede

Zeitzone Reiki senden.

Die Verwendung von Hon-Sha-Ze-Sho-Nen:

1. Baue eine Verbindung auf und verwende dabei Hon-Sha-Ze-Sho-

Nen und den Namen der Person, Adresse, usw.

2. Benutze einen Proxy als einen Ersatz für die Person, der du die

Heilungsenergie sendest. Zeichne das Hon-Sha-Ze-Sho-Nen in die

Luft über dem Proxy und erkläre deine Absicht, warte auf den

Energiefluss um dich zu verbinden und führe dann eine

Standardheilung durch. Die Absicht ist sehr wichtig für den Sender

und für den Empfänger.

7

Senden mit Zeitangabe:

Hon-Sha-Ze-Sho-Nen hilft dir zu verstehen, dass Zeit nur eine Illusion ist.

Du kannst die Zeit festlegen, zu der deine Heilungen und Einweihungen

durchgeführt werden sollen, indem du die Zeit angibst, zu der die

Heilung/Einweihung empfangen werden soll. Wenn du die Zeit beim

Senden angibst, versichere dich, genau anzugeben, wann die Person die

Energie empfangen soll. Ich benütze dies für die meisten meiner

Einweihungen und es funktioniert großartig, nur sieh zu, ganz genau zu

sein.

Beispiel:

Ich beabsichtige Heilenergie zu Jane Smith in Lexington KY am 15.

Januar 2004, um 3:00 Uhr nachmittags Central Time (oder -"zu ihrer

Zeit"- funktioniert gut) zu senden. Sei vorsichtig, wenn du diese

Methode verwendest, weil du zum falschen Tag, Zeit oder sogar Jahr

senden könntest.

Es gibt drei Arten, Ferneinweihungen durchzuführen, nachdem du Hon-

Sha-Ze-Sho-Nen aktiviert hast. Für diejenigen von euch, die an die

Energiearbeit und die Verwendung des Hon-sha-ze-sho-nen gewohnt

sind, brauchen nicht die folgenden Schritte durchzuführen. Benutze

einfach das Symbol um über die Entfernung zu senden. Für diejenigen,

die nicht Reiki Meister sind und nicht gewohnt sind, mit der Energie zu

arbeiten, folge den nachfolgenden Schritten, um sich mit deinem

Klienten zu verbinden, bis du mit der Verwendung der Symbole

vertraut bist.

1) Stelle dir in deinem Inneren ein Telefon vor Du kannst entweder die

Telefonnummer wählen, wenn du sie kennst, oder die Vermittlung bitten,

dich mit (setze hier den Namen des Einzuweihenden ein) zu verbinden.

Sprich, „bitte verbinde mich mit Jane Smith in Lexington KY”.

Wenn die Verbindung aufgebaut ist, dann fahre mit der Einweihung fort,

als ob die Person vor dir stehen würde. Der einzige Unterschied wird

darin bestehen, dass du die Verbindung mit der Person diesmal mit

deinem Inneren Auge aufrechterhältst.

2) Stelle dir mit deinem Inneren Auge eine Türe vor. Auf der anderen

Seite der Türe befindet sich dein Einzuweihender. Du klopfst an die Tür

und wenn der Einzuweihende antwortet (die Tür öffnet), dann fahre mit

der Einweihung fort, als ob du die Einweihung in Person durchführen

würdest.

3) Du kannst einen Proxy (Kissen, ausgestopftes Tier, Bild, Blatt Papier,

Puppe, usw.) verwenden, der den Einzuweihenden repräsentieren soll.

Platziere das Proxy-Objekt vor dir und fahre mit der Einweihung fort, als

ob die Person sich direkt vor dir befinden würde. Wenn du fertig bist,

musst du dich vom Hon-Sha-Ze-Sho-Nen Symbol trennen.

8

Fernheilungen

Das Hon-Sha-Ze-Sho-Nen Symbol kann aktiviert werden, um Ma' heo' o

Reiki Heilungen über Entfernung durchzuführen.

Hon-Sha-Ze-Sho-Nen (ausgesprochen wie: Honn-Scha-See-Shoh-Nenn)

Hon-Sha-Ze-Sho-Nen ist das Fernheilungssymbol. Hon-Sha-Ze-Sho-Nen

bedeutet "Keine Vergangenheit, keine Gegenwart, keine Zukunft".

Freiheit von Illusionen, Beschränkungen und Karma. Es kann in jeder

Heilungsbehandlung für vergangene und zukünftige Aspekte der zu

heilenden Situation verwendet werden. Hon-Sha-Ze-Sho-Nen wird

verwendet, um anderen über Entfernung Reiki zu senden. Du kannst

Heilenergie durch einen Raum oder über die ganze Welt senden. Mit

Hon-Sha-Ze-Sho-Nen kannst du an jeden Ort auf der Welt und in jede

Zeitzone Reiki senden.

Die Verwendung von Hon-Sha-Ze-Sho-Nen:

1) Baue eine Verbindung auf und verwende dabei Hon-Sha-Ze-Sho-Nen

und den Namen der Person, Adresse, usw.

2) Benutze einen Proxy als einen Ersatz für die Person, der du die

Heilungsenergie sendest. Zeichne das Hon-Sha-Ze-Sho-Nen in die Luft

über dem Proxy und erkläre deine Absicht, warte auf den Energiefluss

um dich zu verbinden und führe dann eine Standardheilung durch. Die

Absicht ist sehr wichtig für den Sender und für den Empfänger.

Senden mit Zeitangabe:

Hon-Sha-Ze-Sho-Nen hilft dir zu verstehen, dass Zeit nur eine Illusion ist.

Du kannst die Zeit festlegen, zu der deine Heilungen und Einweihungen

durchgeführt werden sollen, indem du die Zeit angibst, zu der die

Heilung/Einweihung empfangen werden soll. Wenn du die Zeit beim

Senden angibst, versichere dich, genau anzugeben, wann die Person die

Energie empfangen soll. Ich benütze dies für die meisten meiner

Einweihungen und es funktioniert großartig, nur sieh zu, ganz genau zu

sein.

9

Beispiel:

Ich beabsichtige Heilenergie zu Jane Smith in Lexington KY am 15.

Januar 2004, um 3:00 Uhr nachmittags Central Time (oder - "zu ihrer

Zeit" - funktioniert gut) zu senden. Sei vorsichtig, wenn du diese

Methode verwendest, weil du zum falschen Tag, Zeit oder sogar Jahr

senden könntest.

Nachdem du das Hon-Sha-Ze-Sho-Nen aktiviert hast und/oder eine der

folgenden Methoden verwendet hast, dich mit deinem Klienten zu

verbinden. Diejenigen unter euch, die gewohnt sind mit Energie und Honsha-

ze-sho-nen zu arbeiten, brauchen die nachfolgenden Schritte nicht

zu befolgen. Benutze einfach das Symbol, um über die Entfernung zu

senden. Für diejenigen, die nicht Reiki Meister sind und nicht gewohnt

sind, mit der Energie zu arbeiten, folge den nachfolgenden Schritten,

um sich mit deinem Klienten zu verbinden, bis du mit der Verwendung

der Symbole vertraut bist.

* Stelle dir in deinem Inneren ein Telefon vor. Du kannst entweder die

Telefonnummer wählen, wenn du sie kennst, oder die Vermittlung bitten,

dich mit (setze hier den Namen des Klienten ein) zu verbinden. Sprich,

„bitte verbinde mich mit Jane Smith in Lexington KY”.

Wenn die Verbindung aufgebaut ist, dann fahre mit der Heilung fort.

ODER

* Stelle dir mit deinem Inneren Auge eine Türe vor. Auf der anderen

Seite der Türe befindet sich dein Klient. Du klopfst an die Tür und wenn

der Klient antwortet (die Tür öffnet), dann fahre mit der Heilung fort.

ODER

* Du kannst einen Proxy (Kissen, ausgestopftes Tier, Bild, Blatt Papier,

Puppe, usw.) verwenden, der den Einzuweihenden repräsentieren soll.

Platziere das Proxy-Objekt vor dir und fahre mit der Heilung fort, als ob

die Person sich direkt vor dir befinden würde. Erlaube der Energie, durch

deine Hände und in deinen Klienten zu fließen. Konzentriere dich auf

deine Chakra- und Nadis-Systeme – erlaube einem Strahl aus Ma’heo’o

Emnergie von jedem Chakra/Nadis heraus zu strahlen und in den

Klienten zu fließen, während du dich durch deine Handpositionen

begibst. Verbringe etwa 1-3 Minuten in jeder Position. Wenn du bereit bist,

die Sitzung zu beenden, beginne damit den Energiestrahl wieder durch

deine Chakras/Nadis herein zu ziehen, eines nach dem anderen. Wenn

das erledigt ist, fahre langsam den Energie-Strahl aus deinen Händen

zurück, so als ob du einen Wasserhahn zudrehen würdest. Wenn du

damit fertig bist solltest du dich vom Hon-Sha-Z e-S ho-Nen Symbol wieder

trennen. Du kannst die erste Ma ‘heo’ o ReikiHeilungs-Methode, WIE sie

in diesem Manual beschrieben ist, verwenden, aber WIE zuvor erlaubt

diese Methode eine weit größere Heilungsmöglichkeit und ist für dich und

deinen Klienten förderlicher.

10

Formblatt zur Information für Klienten:

Ich verstehe, dass Ma heo' o Reiki eine Technik zur Entspannung und Befreiung von Stress

darstellt. Ich erkenne an, dass die durchgeführten Behandlungen nur für Zwecke der

Stressreduzierung sind und mir beim Entspannen helfen sollen. Ma ‘heo’ o ReikiTM Ausübende

stellen weder Diagnosen über den Zustand noch verschreiben sie irgendwelche Substanzen

oder führen medizinische Behandlungen durch. Ma 'heo' o Reiki TM gerät nicht mit

Behandlungen eines niedergelassenen Arztes in Konflikt. Es wird empfohlen, dass ich für die

Untersuchung meine körperlichen und psychischen Leiden einen Arzt aufsuche.

Ich verstehe auch und glaube, dass der Körper eine Fähigkeit besitzt, sich selbst zu heilen und

um das zu bewerkstelligen, kann völlige Entspannung notwendig sein. Lang anhaltende

Unausgewogenheit im Körper kann mehrere Behandlungen erfordern, um dem Körper das

nötige Maß an Entspannung zuzuführen, um die Systeme des Körpers wieder ins

Gleichgewicht zu bringen. Ich verstehe und glaube, dass eine Verbesserung meines Befindens

ein Engagement meinerseits erfordert, und ich muss wollen, mich in einer positiven Weise zu

verändern, um den vollen Nutzen aus einer Ma ‚heo' o Reiki TM Behandlung zu ziehen.

Unterschrift:_________________________________

In Druckbuchstaben:___________________________

Datum: _________

Adresse:_____________________________________________________

Stadt:_________________ Land:____________________ PLZ:_

Telefon: ( ) ________

Übersicht über Medikament und Behandlungen, denen sich der Klient aussetzt?

Art des Medikaments/Behandlung Dosierung/Häufigkeit begonnen am

Anmerkungen und Historie

_______________________________________________________________________________

_______________________________________________________________________________

_______________________________________________________________________________

_______________________________________________________________________________

_______________________________________________________________________________

_______________________________________________________________________________

_______________________________________________________________________________

_______________________________________________________________________________

_______________________________________________________________________________

11

Behandlungsformblatt für den Klienten

Name des Klienten: _____________________

Geschlecht: M / W

Datum: _________ Beginn der Behandlung: ____________ Endezeit: ____________

Art der Behandlung (Gib die Behandlungszeiten für alle an, die in Frage kommen)

Ma ‘heo’ o: _______________ Usui/Tibetan: ____________ .

Kundalini: _____________ __ Spirit: ____________

RaSheeba ________________ Delphin/Orca: ____________

Ermächtigung:_____________________

Violet Flame: ______________________ Karuna / Karuna KI: _________

Chios Energy Field Healing: EMT: _______________________

Andere: (Bitte aufführen)______________________________________________

Anmerkungen zur Behandlung:

Umreiße den Grund, warum der Klient dich aufgesucht hat und gib etwaige blockierte oder

gelöste Bereiche an, die fühlen konntest. Identifiziere Blockaden/Loslösungen im richtigen

Energiekörper, physisch, emotional, mental, usw. Gab es irgendeine Veränderung im Zustand des

Klienten? Medikamente oder Dosierungen (die der Doktor verschrieben hat)?

Andere Behandlungsprogramme, Veränderungen im Umfeld, usw.? Das sollte angemerkt

werden.

Zusätzliche Bemerkungen / Skizzen:

Unterschrift des Ausübenden:

12

Auf den folgenden Seiten findest du zusätzliche Informationen, die dir helfen

können, Heilweisen der Amerikanischen Ureinwohner noch besser zu

verstehen und dadurch deinen Ma’heo’o Reiki TM Schüler besser zu

unterrichten (diejenigen unter euch, die vorhaben, zu unterrichten). Bitte

suche die Links auf, um weitere Information zu erhalten und lese die

zugehörigen Artikel.

Ma’heo’o Reiki" wurde von Rev. Sheryl Carter entwickelt Copyright 2003

©Sheryl Carter All Rights Reserved. Darf nicht reproduziert,

abgeschrieben, kopiert oder in irgendeiner Weise verändert werden.

Meister Lehrer dürfen die Manuale nach ihrem Ermessen an ihre

Schüler aushändigen, vorausgesetzt, dass sie keine Gebühr dafür

verlangen. Die Manuale dürfen nicht in Webseiten, Groups oder an

anderer Stelle im Internet platziert werden, wo sie dem öffentlichen

Publikum zur Verfügung stehen können. Die Manuale können in ein

Gesamtpaket mit Zertifikat und Einweihungen zusammengefasst

werden, wofür der Meister Lehrer ein Entgelt verlangen kann.

Artikel über Heilungsmethoden Amerikanischer Ureinwohner

ANDERE ALLGEMEINE BEZEICHNUNGEN: keine

ERFUNDENE/MEDIZINISCHE NAMEN: keine

BESCHREIBUNG: Heilungsmethoden Amerikanischer Ureinwohner

verbinden Religion, Spiritualität, Kräutermedizin und Rituale miteinander,

um medizinische und emotionale Probleme zu behandeln.

ÜBERSICHT: Es gibt keinen wissenschaftlichen Nachweis, dass

Heilungsmethoden Amerikanischer Ureinwohner Krebs oder irgendeine

andere Krankheit heilen kann. Jedoch kann die Unterstützung, die durch

diese Annäherung an das Gesundheitswesen gegeben wird, einige

lohnende physische, emotionale und spirituelle Vorteile mit sich bringen

WIE WIRD IHRE VERWENDUNG GEFÖRDERT?

Heilungsmethoden Amerikanischer Ureinwohner begründen sich auf den

Glauben, dass die Gesundheit mit Moral, Spiritualität und harmonischen

Beziehungen mit der Gemeinschaft und der Natur in Verbindung steht.

Befürworter behaupten, dass sie bei Hilfe bei der Linderung von

physischen Leiden, Verletzungen und emotionalen Problemen bringen.

Eingeborene Amerikanische Heiler behaupten, Krankheiten wie

Herzleiden, Diabetes, Probleme mit der Schilddrüse, Hautausschläge,

Asthma und Krebs geheilt zu haben. Es existiert kein

wissenschaftlicher Nachweis, der diese Behauptungen unterstützt.

Anwender der Heilungsmethoden Amerikanischer Ureinwohner

13

vermuten, dass die Ursache von Krankheiten in geistigen Problemen

liegt. Sie glauben, dass eine Person, die sich in psychischem Stress

befindet, nicht geheilt werden kann. Sie behaupten auch, dass es

wahrscheinlicher ist, dass sich Krankheiten im Körper einer Person

ausbreiten, die unausgeglichen ist, negative denkt und ein ungesundes

Leben führt. Viele eingeborene Amerikanische Heiler glauben, dass

vererbte Leiden, wie z.B. Geburtsdefekte, durch den unmoralischen

Lebenswandel der Eltern verursacht sind und nicht sehr einfach

behandelt werden können. Die Heilweisen der Amerikanischen

Ureinwohner sollen Ausgeglichenheit und Einssein im Einzelnen

wiederfinden, um in ihm einen gesunden und geistig reinen Zustand

wiederherzustellen. Heilweisen der Amerikanischen Ureinwohner

werden auf verschiedene Weise vermittelt. Einige der häufigsten

Aspekte der Heilweisen der Amerikanischen Ureinwohner beinhalten die

Verwendung von Kräutern, Reinigungsritualen, Schamanismus und

Geistheilung, um Krankheiten sowohl des Körpers als auch des Geistes

zu behandeln. Kräuterheilmittel werden verwandt, um viele körperliche

Krankheiten zu behandeln (siehe das Kapitel über Kräuter, Vitamine und

Mineralien). Die Anwender praktizieren Reinigungsrituale um den Körper

zu klären, was, wie sie behaupten, den Körper empfänglicher für die

anderen Heilungs-Techniken der Amerikanischen Ureinwohner macht.

Jemand von den eingeborenen Amerikanischen Heilern, ein Schamane,

konzentriert sich, spirituelle Heilungskräfte zu verwenden, um Leute mit

Krankheiten zu behandeln, die aus deren Sicht von Geistern/Spirits

verursacht wurden (siehe auch Schamanismus). Symbolische Heilungs-

Rituale, in die Freunde und Familie des Erkrankten mit einbezogen

werden können, werden durchgeführt, um die Geister herbeizurufen, um

bei der Heilung der Person mitzuhelfen.

WAS IST DARIN ENTHALTEN?

Die Heilweisen der Amerikanischen Ureinwohner Native American

variieren ziemlich weil es ungefähr 500 eingeborene Amerikanische

Völker (normalerweise als Stämme bezeichnet) gibt. Jedoch haben sie

einige grundsätzliche Rituale und Behandlungsformen gemeinsam.

Wegen ihres umfangreichen Kräuterwissens beinhalten die verbreitetsten

Formen der Heilweisen der Amerikanischen Ureinwohner die

Verwendung von pflanzlichen Mitteln, die Tee, Tinkturen oder Salben

beinhalten können. So benützt zum Beispiel ein Mittel gegen

Gelenkschmerzen die Rinde eines Weidenbaumes. Reinigung und

Säuberung des Körpers ist ebenfalls eine wichtige Methode in den

Heilweisen der Amerikanischen Ureinwohner. Schwitzhütten (ähnlich

einem Dampfbad) und besondere Tees, die Erbrechen auslösen,

werden für diese Prozedur verwendet. Verwischen (das Reinigen eines

Platzes oder einer Person mit dem Rauch heiliger Pflanzen) wird auch

verwendet, um einen veränderten Bewusstseinszustand und

Einfühlsamkeit hervor zu rufen und dadurch eine Person den

Heilungstechniken zugänglicher zu machen. Weil geglaubt wird, dass

einige Krankheiten von zornigen Geistern kommen, werden Schamanen

14

manchmal gebraucht, um die Heilkräfte von Geistern/Spirits

freizusetzen oder um die zornigen Geister zu beschwichtigen (siehe

Schamanismus).

In eine weitere Form der Heilweisen Amerikanischer Ureinwohner, die

symbolischen Heilungsrituale, können Schamanen und mitunter ganze

Gemeinschaften miteinbezogen werden. Diese Rituale benutzen

Zeremonien, die Sprechchöre, Gesang, Körperbemalung, Tanzen,

Exorzismus, und sogar die Verwendung Bewusstseins verändernder

Substanzen (wie Peyote) beinhalten, um die Geister zum Heilen der

erkrankten Person zu überreden. Die Rituale können ein paar Minuten

oder auch Wochen dauern. Gebete sind ein wichtiger Bestandteil aller

Heiltechniken der Amerikanischen Ureinwohner (siehe auch Spiritualität

und Gebete).

WELCHE GESCHICHTE VERBIRGT SICH DAHINTER?

Die Heilweisen Amerikanischer Ureinwohner werden in Nord Amerika

schon seit bis zu 40.000 Jahren ausgeübt. Sie haben ihre Wurzeln in

verschiedenen Kulturen wie uralte Ayurvedische (Indien) und

Chinesische Traditionen, ist aber auch durch das beeinflusst worden,

was sie über die Natur, Pflanzen und Tiere (siehe Ayurveda) gelernt

haben. Andere Heilweisen wurden mit der Zeit durch die Vermischung

der Stämme beeinflusst und durch den Kontakt mit anderen Stämmen

entlang von Handelsrouten. Die Stämme sammelten viele Kräuter aus

der unmittelbaren Umgebung und trieben manchmal Handel über große

Entfernungen. Heute werden in gemeinschaftlich basierten

medizinischen Systemen der eingeborenen Amerikanische Indianer

einige Heilungstechniken und –rituale der Amerikanischen Ureinwohner

durchgeführt.

WORIN LIEGT DER BEWEIS?

Ein kürzlicher, klinischer Versuch erstreckte sich über die Untersuchung

von 116 Personen mit einer Vielzahl von Krankheiten (z.B.

Unfruchtbarkeit, Brust- und Rückenschmerzen, Asthma, Depression,

Diabetes und Krebs), die mit den traditionellen Heilweisen der

Amerikanischen Ureinwohner behandelt wurden. Mehr als 80% zeigten

nach einer 7- bis 28-tägigen intensiven Heilungserfahrung etwas

Besserung. Fünf Jahre später sagten 50 der ursprünglichen

Teilnehmer, dass sie von ihren Leiden kuriert wären, während weitere

41 berichteten, dass sie sich besser fühlten. Weiter 9 bemerkten keine

Veränderung, bei 5 Personen verschlechterte sich der Zustand und 2

waren verstorben. Jedoch zeigte die Vergleichsgruppe, die andere

Heilungsanwendungen erhielt, ebenfalls Besserungen. Es sind weitere

klinische Untersuchungen notwendig, um die Nutzen der besonderen

Heilungsmethoden zu beweisen.

Obwohl noch nicht bewiesen ist, dass die Heilweisen der

Amerikanischen Ureinwohner Krankheiten heilen, unterstellen

15

Anekdoten, dass sie sie Schmerzen und Stress reduzieren und die

Lebensqualität verbessern können. Die gemeinschaftliche Unterstützung,

die durch diese Art der Heilung gefördert wird, könnte nutzbringende

Effekte haben. Gebete, In-Sich-Gehen und Meditation kann beruhigend

sein und helfen, Stress zu reduzieren.

Weil die Heilweisen der Amerikanischen Amerikaner auf Spiritualität und

Mystik aufgebaut sind, gibt es sehr wenig wissenschaftliche Studien, die

die Gültigkeit der Anwendungen untermauern. Es ist schwierig die

Heilweisen der Amerikanischen Ureinwohner unter Berücksichtigung

anerkannter wissenschaftlichen Standards zu lernen, weil sich die

Praktiken zwischen verschiedenen Nationen, Schamanen und

Krankheiten unterscheiden. Viele Amerikanische Ureinwohner möchten

nicht, dass ihre Praktiken erlernt werden, weil sie glauben, dass die

Weitergabe dieser Informationen ihre Kultur und ihre Kraft zu heilen

ausbeutet.

GIBT ES MÖGLICHE PROBLEME ODER KOMPLIKATIONEN?

Wie auch andere begleitende Therapien können die Heilweisen der

Amerikanischen Ureinwohner zum Lindern bestimmter Krebs-Symptome

und Nebenwirkungen der Krebstherapie verwendet werden. Personen

mit Krebs oder anderen chronischen Leiden sollten ihren Arzt

aufsuchen, ehe sie Reinigungsrituale und Kräutermittel anwenden. Wer

sich nur auf diese Behandlungsmethode alleine verlässt und

medizinische Versorgung vermeidet, riskiert ernsthafte

Gesundheitsschäden.

QUELLEN:

Alternative Medicine: Expanding Medical Horizons. A Report to the

National Institutes of Health on Alternative Medical Systems and

Practices in the United States. Washington, DC: US Government Printing

Office; 1994. NIH publication 94-066.

Cohen K. Native American medicine. AlternTherHealth Med. 1998;4:45-

57.

Complementary and Alternative Methods. Native American healing.

American

Cancer Society Website. Zu finden unter: http://www.cancer.org. Stand:

24 Januar , 2000.

Mehl-MadronaLE. Native American medicine in the treatment of chronic

illness: developing an integrated program and evaluating its

effectiveness. Altern Ther Health Med. 1999;5:36-44.

Anmerkung: Diese Information wurde aus dem Führer für ergänzende

und alternative Heilmethoden der Amerikanischen Krebsgesellschaft

wiedergegeben. Copyright(c)2000, Amerikanische Krebsgesellschaft.

Diese Informationen können nicht alle möglichen Behauptungen,

Anwendungen, Handlungen, Vorsichtsmaßnahmen, Nebenwirkungen

16

und Zusammenspiele abdecken, sie stellen keinen medizinischen Rat

dar und sie sollten nicht als ein Ersatz für den Besuch eines Arztes, der

mit deinen medizinischen Bedürfnissen vertraut ist, betrachtet werden.

Dies ist ein Link zu der Webseite meines Freundes Grant Redhawk’s (Zwei

Federn). Dort gibt es jede Menge Information über Heilweisen der

Amerikanischen Ureinwohner, Zeremonien und Traditionen.

http://www.spittalk.net

Dies ist ein Link auf meine Seite über die Spiritualität Amerikanischer

Ureinwohner auf einer meiner Webseiten. Du kannst dir die restlichen Seiten

auch betrachten, wenn du gerade dort bist.

http://www.fortunecity.com/roswell/rune/215/id14.htm

Diese Seite ist der Arbeit mit Krafttieren (Spirit Totems) gewidmet.

http://www.geocities.com/RainForest/4076/index1.html

Dies ist ein Artikel der dem Stereotyp des Shamanen entgegentritt.

http: //www. metista.com/starrhawke/Aint.html

Hier ist ein weiterer Artikel über Krafttiere und ein Link auf verwandte Seiten.

http://www.metista.com/starrhawke/Animals3.html

Ich hoffe, diese Seiten sind für dich und für dein Lernen von Ma’heo’o Reiki

von Nutzen. Solltest du irgendwelche anderen Seiten kennen, die von

Interesse sein könnten, dann sende mir diesen Link bitte mit e-mail an:

rain@earthspresence.com.

Wenn du Interesse an weiteren Heilungssystemen hast, besuche bitte

meine Webseite:

www.earthspresence.com

Oder sende mir eine E-Mail an die o.a. Adresse um herauszufinden, was

ich anbiete.

Du kannst nun Ma’heo’o Reiki besuchen bei:

www. maheooreiki. com

Ich kann auch noch erreicht werden unter:

Rain@maheooreiki.com

Es gibt nun eine Gruppe für Ma’heo’o Reiki. Schau mal rein und schließe

dich an! Einweihungen werden als Geschenke weitergegeben, wir führen

eine wöchentliche Heilungssitzung durch und haben noch sehr viel anderes

17

 

 

Spitze deines Kopfes durch dein Kronen Chakra eindringt. Er wandert durch

dein Drittes Auge, den Hals, in dein Herz, wo er sich mit den Energien der

Mutter Erde vermischt und verschmilzt und jedem erlaubt, voller

Ausgeglichenheit und Harmonie mitzuschwingen.

Vorschlag für die Erklärung der Absicht

Dies ist nur eine beispielhafte Absichtserklärung, du musst sie nicht

verwenden. Es ist nur eine Richtlinie, um dir einen Anhaltspunkt zu geben,

wie du deine Absicht in Worte packen kannst.

Ich rufe die Universelle Energie des Lichts zum Zweck der Aktivierung meiner

Meistereinweihung oder (Grad der Einweihung) an. Ich lade die Engel ein,

die Erzengel, meine Führer und Helfer, die Aufgestiegenen Meister, die

Abgesandten der Liebe und des Lichts und jedes andere Wesen aus jedem

Winkel des Universums, das die Gottheit repräsentiert, teilzunehmen und

Zeuge dieser Aktivierung zu werden.

Es ist meine reine Absicht und ich erkläre, dass ich bereit bin, in meiner

eigenen Macht zu stehen und meine Energien auf die Schwingung von

Ma’heo’o (hier den Grad eintragen) anheben lassen möchte. Ich akzeptiere

vollkommen, dass diese Energie und die Symbole in mein Wesen

übertragen werden. Ich bitte mit Liebe im Herzen, das mir diese Erfahrungen

gebracht werden, die ich noch zu erleben habe, und dass ich in meinen

Vertrag übernommen werde, den ich vor meiner Inkarnation auf diesem

Erdenplaneten abgeschlossen habe. Ich verlange von meinen

Schutzengeln, dass sie mir mitteilen, was ich wissen sollte.

Das ist, worum ich im Namen Ma' heo' os und meinem eigenen bitte. Und so

sei es. Amen.

Finde deinen Inneren Schamanen

Rote Flüsse

Blaue Meere

Wir sind wandelnde Tote.

Schweben herum, uneingestimmt.

Grüne Himmel.

Tiefen der Seele bleiben ungesehen.

Gefangene unseres eigenen Ablebens.

Sehen die Welt durch trübe Augen.

Öffne deine Vision.

Verwirkliche deine eigenen Wünsche.

Strecke deine Ohren aus.

Kontrolliere deine Ängste.

Lady Schicksal wird nicht warten

Karma kennt kein Datum

Siebter Saturn war aufgestiegen

Warum versteckst du dich noch?

Willst du jetzt nicht stolz aufstehen?

Die Energie der Erde nutzen

Verwende die Kraft des Zweiten Gesichts

Und tritt ein ins Licht.

Führe eine positive Veränderung herbei.

Gib dich nicht den Geistesgestörten hin

Heraus aus tiefer Nacht schauend

Steht der einsame Geist der Aufrechten.

Rufe die Göttin in dir an

Und auch den Gott

Wenn sie als Einheit strahlen

Wird deine Arbeit erledigt werden.

Alles kann richtig eingestellt werden.

Gerecht und fair.

Wenn du dich nur traust .........

Sheryl Carter copyright Sheryl Carter 2003. All Rights Reserved.

Finding Your Inner Shaman

Rivers of Red,

Oceans of blue.

We are the walking dead.

Floating around, without a tune.

Skies of green.

Depths of the soul left unseen.

Prisoners of our own demise.

Seeing the world through clouded eyes.

Open your vision.

Materialize your own wishin'

Extend your ears.

Be in control of your fears.

Lady Fate will not wait

Karma knows no date

Seventh Saturn had come to rise

Why do you still hide?

\MI you not now, stand up proud?

Harness the energy of the ground

Use the force of second sight

And enter into the light.

Bring about a positive change.

Do not give in to the deranged

Peeking out from within the night

Stands the lonely spirit of the Right.

Invoke the Goddess within

And the God too

When they shine as one

Your job will be done.

All can be set right.

Just and fair.

If only you dare..........

Sheryl Carter copyright Sheryl Carter 2003. All Rights Reserved.

Einführung in Ma' heo' o Reiki™

Du beginnst dein Studium von Ma’heo’o" Reiki, indem du lernst, mit der

Energie zu arbeiten.

Alles Lebende, was in unserer Welt existiert, wird von einer universellen

Energie unterstützt, das alles Leben verbindet. Diese universelle Energie

– Lebenskraft Energie – ist bewusst und intelligent. Ein Energiefeld, das

sich aus dieser universellen Energie zusammensetzt, angesammelt.

Jedes dieser Felder, die wir besitzen, ist das, was uns mit der Göttlichen

Quelle verbindet und uns ermöglicht, den Funken Göttlichkeit zu

besitzen, der jedem von uns innewohnt, von dem alle Religionen

sprechen. Es ist in Wirklichkeit eine Brücke oder Verbindung aus dem

Bereich des reinen Geistes mit der körperlichen 3d-Welt, in der wir

leben.

Wenn unser Energiefeld klar, gesund und fehlerfrei ist, wird der

physische Körper auch gute Gesundheit in allen Beriechen anzeigen;

körperlich, geistig, emotional und spirituell. Das Energiefeld ist ein

Indikator für unsere Lebenskraft und unserer Verbindung zu unseren

Höheren Selbsts. Jedoch sind oftmals gestörte Energiemuster im

Energiefeld vorhanden, die die Ursache dafür sind, dass es schwach

wird, unausgeglichen, blockiert oder in ernsten Fällen zerrissen. Wenn

der Energiefluss innerhalb unseres Energiefeldes instabil wird,

verhindert dies die Verbindung zur Göttlichen Quelle und unseren

Höhern Selbsts. Wenn dies vorkommt, können wir nicht als ein Ganzes

operieren - aufgrund der Blockaden, die sich auf unser mentales,

emotionales, körperliches und spirituelles Wohlbefinden auswirken.

Im Allgemeinen kann der Grund für solche Störungen im Energiefeld auf

vergangene Verletzungen (inklusive der aus vergangenen Leben)

eingeschränkt werden, die in die Psyche eingedrungen sind und es

unreinen Energien gestattet haben, in das Energiefeld einzutreten und

dessen Funktionen zu stören. Krankheiten oder Leiden körperlicher,

mentaler, emotionaler oder geistiger Natur werden sich langsam bei den

Betroffenen zeigen.

Das Energiefeld ist durch unser Chakra- und Nadissystem mit unseren

Körpern verbunden. Chakras und Nadis sind Teile des feinstofflichen

Körpers, dem „Lichtkörper“, des Menschen.

Die Chakras können mit den Organen des menschlichen Körpers

verglichen werden, und die Nadis können mit dem Kreislaufsystem des

menschlichen Körpers verglichen werden. Die Nadis stehen mit dem

feinstofflichen Körper in Zusammenhang und sind in ihrer Funktion ähnlich

der Funktion des Kreislaufsystems im physischen Körper. Anstatt

lebensspendendes Blut zu transportieren, ermöglichen Nadis den Fluss der

Lebenskraft Energie. Ebenso können die Chakras mit den Organen des

physischen Körpers verglichen werden, ein jedes mit einem bestimmten

Zweck, die Lebenskraft Energie zu empfangen und zu verfeinern. Es gibt

sieben Hauptchakras im menschlichen Körper und auch viele kleinere. Die

Chakras sind Energiezentren, Punkte des Energiestroms, und fungieren als

Energie-Einmündung in den Körper. Sie sind Energie verarbeitende Zentren,

und das Chakra System (bestehend aus den sieben Hauptchakras) ist

unsere energetische Verbindung zu den Sphären reinen Bewusstseins und

unserer spirituellen Essenz.

Ihre energetischen Arbeitsweisen sind es, die jeden Aspekt unseres

körperlichen, emotionalen, mentalen und geistigen Lebens ermöglichen.

Jedes der sieben Hauptchakras oder primären Energiezentren besitzt einen

eigenen Charakter und Farbe, entspricht einem Aspekt unseres Wesens und

einer Schicht unseres Energiefeldes. Sie sind Energiemuster und besitzen

die Form eines Strudels. Sie verbinden sich mit dem Rückenmark, das als

zentraler Energiekanal fungiert, um jedes einzelne ständig auszurichten.

Weil die Chakras die zentralen Energie-Einmündungen für unseren Körper

sind, werden Blockaden und Störungen in ihnen zu einer Zunahme von

Störungen in den Gedanken, Körper oder Geist des menschlichen Körpers

führen und auch eine Störung des Energieflusses im Energiefeld

verursachen. Das System kann nicht als eine Einheit arbeiten, solange nicht

alle Teile ordnungsgemäß funktionieren. Ein Teil hat Auswirkungen auf

andere. Weil die Chakras geistige, eigenständige Gebilde und keine

wirklichen Objekte des Körpers sind, benötigt man etwas Übung und die

Entwicklung von Gespür, um mit ihnen zu arbeiten.

Das System der Nadis ist in Form und Funktion ähnlich dem Chakra System.

Sie sind auch geistige, eigenständige Gebilde innerhalb des menschlichen

Körpers. Ihre Aufgabe besteht darin, Energie durch das Chakra System zu

zirkulieren. Betrachte die Bilder, um den Weg zu sehen, entlang dem die

Energie bewegt wird. Im nächsten Kapitel werden wir uns etwas intensiver mit

den Chakra- und Nadissystemen beschäftigen.

Jetzt beginnen wir mit einigen Übungen, um in unseren Kurs einzusteigen. Wir

werden zuerst mit dem Atem und der Wahrnehmung arbeiten.

Das Konzentrieren auf den Atem:

Nimm dir einen Augenblick Zeit und beobachte deinen Atem. Konzentriere

dich auf deine Nase. Was bemerkst du? Während des Einatmens entsteht da

ein Gefühl der Kühle. Beim Ausatmen entsteht ein Gefühl der Wärme. Wenn

du mit dieser Meditation fortfährst, wird sich dein Geist bald langweilen.

Andere Gedanken werden kommen und bald wirst du vergessen haben,

deinen Atem zu beobachten. Plötzlich wirst du dich wieder daran erinnern

und deinen Fokus wieder zurück auf deine Nase und deinen Atem bringen.

Bald jedoch wird der Geist unterwegs auf seiner eigenen Reise sein, was

diese Meditation schwierig erscheinen lässt. Der Vorgang des Atmens stoppt

niemals. Der Übende kann den Atem kontrollieren und durch diese Kontrolle

den Körper, die Emotionen und den Geist beeinflussen. All diese stehen

miteinander in Verbindung. Wenn man erregt ist, erhöht sich die

Atemfrequenz. Wenn man zornig ist, spannt man sich an und halt den Atem

an. Wenn der Geist friedvoll ist, geht der Atem regelmäßig und tief. Das sind

einfache Antworten des Atems auf den körperlichen Zustand, eine direkte

Reaktion aus Ursache und Wirkung. Es gibt viele Techniken, aber jetzt ist

es sehr einfach – atme. Es könnte das Leben verändern. Ohne es gibt es

kein Leben.

Wahrnehmung:

Selbst wenn der Körper ruhig ist, bewegt sich die Wahrnehmung ständig

herum. Wahrnehmung ist ein Gefühl, beinahe ein Kribbeln, das an einem

bestimmten Ort oder Stelle lokalisiert ist. Betrachte deine linke Hand. Was

spürst du da? Blase darauf. Sofort fluten die Gefühle von deiner Hand in dein

Gehirn. Bewege diese „Wahrnehmung“ in deinen Daumen. Spüre diese

Gefühle speziell in deinem Daumen. Alle andern Gefühle sind vergessen.

Das Gehirn empfängt sie immer noch, aber die Wahrnehmung erlaubt uns,

den Sturm der Sinnesempfindungen einzuschränken. Wir können bewusst

auswählen, welche Empfindung wir erfahren möchten. Dies ist die Macht der

Wahrnehmung. Was macht deine rechte Hand? Sofort spürst du die

Empfindungen, die von deiner rechten Hand kommen. Was macht dein

rechter Fuß? Was ist mit deinem linken Ohr? Wahrnehmung kann sich

bewegen. Sie kann sich sehr schnell bewegen. Sie kann sich sehr langsam

bewegen. Diese beiden Verbündeten, Atem und Wahrnehmung, können

zusammengefügt werden, um diese starke Allianz zu bilden. Wenn sie mit

dem Atem verbunden ist, kann die Wahrnehmung Lebenskraft Energie

durch bestimmte Kanäle des Körpers bewegen. Anfangs meinen wir den

physischen Körper, weil Wahrnehmung ursprünglich körperlich orientiert ist.

Nach regelmäßiger Übung wird man der Nadis und Chakras und der

Bewegung der Energie im feinstofflichen Körper gewahr. In dieser nächsten

Übung werden wir lernen, die Wahrnehmung mit dem Atem zu verbinden.

Bewegung der Wahrnehmung in Verbindung mit dem Atem:

Bewege diesmal beim Einatmen deine Wahrnehmung gemeinsam mit der

Luft, die in deinen Körper eindringt. Während du beginnst zu inhalieren, richte

deine Aufmerksamkeit auf die Luft, die in deine Nasenlöcher strömt, folge ihr

bei der Reise durch die Nase, hinab in die Bronchialgefäße, ganz hinab in

die Lungen, wo sie sich zum Zwerchfell hin ausdehnt. Du kannst tatsächlich

auf dem ganzen Weg die Empfindungen fühlen. Atme nun aus und bringe

deine Wahrnehmung wieder mit dem Atem zurück nach draußen, so dass er

deine Nase mit dem letzten bisschen Luft erreicht. Atme wieder ein und

bewege deine Wahrnehmung. Schließe deine Augen, es mag dir dabei

helfen, dich mehr auf deine Wahrnehmung zu konzentrieren. Das Ziel dieser

Übung besteht in der Gewöhnung, deine Wahrnehmung in Verbindung mit

deiner Atmung zu bewegen. Etwas Interessantes wird passieren, dein Geist

mag wandern, Gedanken mögen aufkommen, aber du kannst immer noch

deine Wahrnehmung entlang der Reise durch die Atmungsorgane aufrecht

erhalten während der Atem ein- und ausströmt. Etwas anderes ist nun

geschehen, dein Atem ist tief und regelmäßig geworden. Lasse einfach die

Gedanken zu. Diese Trennung des Denkprozesses von der Atmung und

Wahrnehmung ist ein natürliches Phänomen. Es gibt keinen Grund, den

Geist zu zwingen, mit dem Denken aufzuhören. Du hast dich zwei

großartigen Verbündeten angeschlossen, die viele Hindernisse entlang des

Pfades nach innen zur Transzendenz überwinden können.

* Anmerkung* Wenn du Schwierigkeiten mit dieser Übung haben solltest,

kannst du auch üben, deine Wahrnehmung in den großen Zeh zu bewegen.

Mache dies, indem du deine Wahrnehmung den ganzen Weg über deine

Brust hinab führst, über deinen Rumpf, das Bein hinab, in den Fuß und bis

in den Großen Zeh. Um dir beim Konzentrieren auf diesem Pfad zu helfen,

kannst du eine Feder benützen und damit den Weg entlang deines Körpers

entlang fahren, bis hin zum Großen Zeh. Denke an deine Atmung während

du diese Übung durchführst.

Mache diese Schritte nur, wenn du mit der oben angeführten Übung

Schwierigkeiten hast. Der Kern dieses Schrittes ist dir zu helfen, deine

Wahrnehmung zu bewegen, die Feder hilft dir, die Empfindungen entlang des

Pfades zu spüren, bis du dich daran gewöhnt hast. Du könntest nicht

besonders gut die Feder verwenden, um deine Atmungsorgane

nachzuzeichnen, deshalb ist diese Übung das nächstbest, was du machen

kannst. Wenn du dich wohl dabei fühlst, diesen Schritt auszuführen, begib

dich wieder zurück und versuche die oben angeführte Übung.

*An dieser Stelle solltest du deine zweite Einweihung erhalten haben. Wenn

nicht, dann nimm bitte Kontakt mit mir oder deinem Meister Lehrer auf, um

sie zu erhalten.

Chakra- & Nadis-Systeme

In diesem Augenblick wenden wir uns den Chakra- und Nadis-Systemen

genauer zu. Es sollte hier angemerkt werden, dass es 7 Hauptchakras gibt

und das sind diejenigen, die wir benutzen werden. Um die kleineren werden

wir uns jetzt nicht kümmern, denn die einzigen, die du für dieses System

kennen solltest, sind die Handchakras und diese liegen in der Mitte der

Handflächen. Sie sind über die Arme und Schultern mit dem Herzchakra

verbunden, deshalb ist ihre korrespondierende Farbe dieselbe wie die des

Herzchakras. Wie schon vorher bemerkt, sind die Chakras mit dem

Wirbelsäulenkanal verbunden; die Wirbelsäule ist der zentrale Energiekanal

im Körper. Die Wirbelsäule gibt uns eine Führung, durch die wir uns

versichern können, dass die Chakras richtig ausgerichtet sind. Die Nadis

befinden sich auf der Vorderseite des Körpers und sind die Vorderseiten

der (gewöhnlich nicht dominanten) Chakras. Das Bindu ist ein weiterer

besonderer Punkt im Nadis System. Er befindet sich auf der Oberseite des

Kopfes, wo die Haare in einer Spiralform herauswachsen. Das ist die Stelle,

an der Mönche normalerweise ihre Köpfe rasieren um zusätzliche

Stimulation für das Bindu zu haben. Das Bindu ist im Nadis System das

Equivalent zum Kronen Chakra. Alle Farbzuordnungen sind für die Chakras

und Nadis gleich. Beziehe dich bitte auf die folgenden Abbildungen und

merke dir die Stellen, Farben und Bedeutungen der Chakras/Nadis. Du

kannst sie als eine Referenz ausdrucken, bis du sie auswendig kannst.

Nummer Name/Stelle Chakra Farbe

7 Krone des Kopfes Vollkommenheit des Seins. Spirituelle

Perfektion

Violett

6 Stirn (Drittes Auge) Visualisierung, psych. Sicht Indigo

5 Halsmulde Kommunikation, kreativer Ausdruck Blau

4 Herz Universelle Liebe, Mitgefühl,

Einfühlungsvermögen

Grün

3 Solar Plexus Selbstverwirklichung, Wahrnehmung

und Selbstverständnis

Gelb

2 Sacral (Scham) Wunsch, einschließlich Sexuelle Energie Orange

1 Wurzel (Wirbelsäulenende) Körperliche Vitalität, Überleben Rot

Die Übung, die wir nun durchführen werden, zeigt dir den Weg, in der sich die

Energie durch unsere Chakra- und Nadissysteme bewegt. Bitte arbeite nicht

weiter, ehe du dich nicht mit den Örtlichkeiten und Namen der Chakras/Nadis

vertraut gemacht hast.

Sitze in einer bequemen Position mit durchgestrecktem Rücken. Wie du sitzt,

bleibt dir freigestellt. Welche Position du auch immer aussuchst, die Pobacken

sollten festen Kontakt mit dem Boden oder der Sitzgelegenheit haben. Wenn

du auf einem Stuhl sitzt, versichere dich, dass dein Rücken nicht die

Rückenlehne berührt, denn das wird sich störend beim Fühlen der Energie der

Chakras auswirken.

Das Lernen des Energieflusses: Chakra/Nadis Wahrnehmungstechnik

Konzentriere dich zu Beginn auf dein Wurzelchakra; bewege deine

Wahrnehmung hin zu deinem Wurzelchakra. Achte einfach auf alle

Empfindungen, die auftreten könnten. Beginne immer mit dem Wurzelchakra und

ende immer damit, indem du deine Wahrnehmung wieder zurück zum

Wurzelchakra bringst. Wir werden die Wahrnehmung von Punkt zu Punkt

bewegen, indem wir entlang der Vorderseite des Körpers hinaufgehen und

dann den Rücken abwärts, zurück zum Wurzelchakra. Wir verbleiben an jeder

Stelle ausreichend lange um irgendwelche Empfindungen oder Gefühle zu

bemerken. Nachdem du deine Wahrnehmung zum Wurzelchakra gebracht

hast, achte auf alle Gefühle, die du erfahren könntest und gehe weiter zum

Sacral Nadis und achte auf irgendwelche Sensationen dort. Gehe weiter zum

Solar Plexus Nadis, achte auf Empfindungen, die dort auftreten. Bewege dich

weiter zum Herz Nadis, achte auf Empfindungen hier. Gehe zum Hals Nadis,

bemerke auftretende Sensationen. Richte nun deine Wahrnehmung auf das

Bindu, achte auf irgendwelche Gefühle hier und bewege dich zum Dritten Auge

Chakra, achte hier auf Sensationen und bewege dich zum Hals Chakra, hast du

hier irgendwelche Gefühle? Bewege dich nun zum Herz Chakra, achte auf

Gefühle dort und gehe weiter zum Solar Plexus Chakra. Bewege dich von dort

aus zum Sakral Chakra, achte auf Sensationen und geh weiter zum Wurzel

Chakra, um den Kreis zu schließen. Führe diese Übung weitere 11 Mal durch

und achte dabei jedes Mal auf deine Empfindungen. Diese Übung öffnet dein

System, um den richtigen Energiefluss zu fördern. Während du in der Übung

voran schreitest, solltest du bei jedem Mal stärkere Sensationen,

Empfindungen oder Bilder erhalten. Nachdem du die Übung durchlaufen hast,

schreibe bitte deine Erfahrung nieder. Betrachte das folgende Bild, das dir

helfen wird, dich von Punkt zu Punkt zu führen.

Ma’heo’o Reiki™© , die Ma’heo’o Reiki Symbole© ™, die Ma’heo’o Reiki Treatment

Techniques© ™und the Sacred Circuit Technique© ™ wurden von Rev. Sheryl Carter

entwickelt. Copyright 2003 ©Sheryl Carter All Rights Reserved. Darf nicht reproduziert, kopiert

oder in einer anderen Weise vervielfältigt werden. Meister Lehrer dürfen in ihrem Ermessen

die Manuale an ihre Schüler weitergeben, vorausgesetzt, dass sie dafür keine Gebühren

verlangen. Die Manuale dürfen nicht in Webseiten, Groups oder anderswo (im Internet

oder sonstwo) platziert werden, um dort der Öffentlichkeit ohne schriftliche Zustimmung

des Autors präsentiert werden zu können. Die Manuale können als ein Paket

weitergegeben werden, zusammen mit Zertifikaten und Einweihungen, wofür der Meister

Lehrer einen Betrag fordern darf.

 

 

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!